Prignitz: Autofahrer fährt in Kirchenmauer und wird schwer verletzt

Foto von Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist in der Prignitz mit seinem Fahrzeug auf eine Kirchenmauer gekracht und schwer verletzt worden. Der junge Mann sei am frühen Sonntagmorgen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, berichtete die Polizei am Sonntag. Der Grund war zunächst unklar, der 24-Jährige kam in ein Krankenhaus. Ein Test ergab laut Polizei, dass der Mann 1,35 Promille Alkohol im Atem hatte. Das Auto konnte nicht mehr bewegt werden und musste geborgen werden.


Werbung
Werbung
Werbung