Otto Waalkes hat Karriere nie geplant

Otto Waalkes hat Karriere nie geplant

Otto Waalkes hat seine Karriere nach eigenen Angaben nie geplant. Statt einer Strategie habe es "viele Zufälle" gegeben, sagte Waalkes der Modebeilage "Style" des Nachrichtenmagazins Fokus. "Die Dinge kamen auf uns zu. Dann haben wir sie umgesetzt." So sei auch die Erfindung der berühmten Figur "Ottifant" eigentlich nur ein Versehen gewesen. "In Wirklichkeit ist der Ottifant ja das Resultat eines verunglückten Selbstporträts." Waalkes hat im Lauf seiner Karriere Millionen Schallplatten verkauft. Der Streifen "Otto - Der Film" von 1985 gilt noch immer als einer der erfolgreichsten deutschen Produktionen.

Seinen ersten Auftritt hatte Otto als 11-Jähriger bei einem Musikwettbewerb im Kaufhaus Hertie, wo er den zweiten Platz belegte. Für das Preisgeld von dreißig D-Mark habe er sich seinerzeit einen Tonabnehmer für seine "Peter-Kraus-Gitarre" gekauft. Waalkes steht derzeit mit dem Hit "Friesenjung" zusammen mit Ski Aggu und Joost auf Platz eins der Spotify-Charts. Im Juli wird er 75 Jahre alt.


Werbung
Werbung
Werbung