-

Movie meets Media und die coolsten TV- Kommissare!

Movie meets Media und die coolsten TV- Kommissare! Foto: Marc Metzler

Endlich wieder Blitzlichtgewitter im Hamburger Hotel Atlantic: Nach mehrmonatiger Abstinenz kehrte „Movie meets Media“ am Abend mit 100 exklusiven Gästen und gut gelaunter Prominenz aus Unterhaltung, Politik, Wirtschaft und Kultur in die Hansestadt zurück! Sichtlich glücklich über die Möglichkeit, endlich wieder einmal über den renommierten „Movie meets Media“- Carpet flanieren zu können, zogen zahlreiche Stars an diesem Abend die Blicke auf sich: Unter anderem zeigten sich Journalistin und Moderatorin Monica Lierhaus mit Nichte Greta sowie die Schauspieler*innen Wanda Perdelwitz, Isabel Berghout, Julia Stinshoff, Andrea Gerhard, Lara Mandoki und Tetje Mierendorf von ihrer besten Seite.

Nach der Begrüßung durch Moderator Hinnerk Baumgarten und ersten Network-Talks beim gesetzten Empfang, wehte ein Hauch von Krimi durch den Saal und ein spannender Höhepunkt des Abends kündigte sich an: Mit der Wahl zu „Coolsten Kommissarin“ und zum „Coolsten Kommissar“ hatten die Zuschauer auf Initiative des größten deutschen TV-Magazins „rtv“ im Online-Voting für das neue Traumpaar des deutschen Fernsehkrimis abgestimmt. Völlig überrascht und überglücklich zeigte sich Schauspielerin Karolina Lodyga, als sie die begehrte Trophäe für ihre überzeugende Darstellung als Kommissarin Zofia Kowalska im „Masuren Krimi“ (ARD) von Vorjahres-Sieger Alexander Held entgegennehmen durfte: „Ich hätte niemals gedacht, dass es soweit kommt und ich überhaupt mal einen Preis gewinne. Ich glaube, das realisiere ich erst morgen so richtig. Es ist total verrückt, aber es macht riesigen Spaß!“

Auch ihr männlicher Ermittler-Kollege Michael Fitz, der sich für seine Leistung als Kommissar Hubert Mur in „Die Toten von Salzburg“ (ORF/ZDF) ab sofort Deutschlands „Coolster Kommissar“ nennen darf, zeigte sich erstaunt und glücklich: „Eigentlich ist die Figur, die ich spiele überhaupt nicht `cool`, sondern laut und cholerisch. Ich glaube, ich muss noch ein bisschen nachlegen, damit die Figur cool wird und noch mehr Schmackes bekommt. Aber es ist ein schönes Gefühl!“ Verdientermaßen ließen sich Sieger*innen und Platzierte im Anschluss durch die begeisterten Gäste feiern. Auch wichtigen Entscheidern wie „rtv“-Chefredakteur Andreas Herden, „Kölln“-CEO Christian von Boetticher, „Degussa“-Standortleiter Thomas Günther, oder dem Direktor vom Deutschen Digital Institut Prof. Dr. Jo Groebel schienen die Gesprächsthemen bei ausgiebigen Smalltalks nicht auszugehen. Auch gesehen Marcus Giers und TV-Produzentin Regina Franz.

Dass immer auch an Menschen gedacht werden sollte, denen es nicht so gut geht, zeigten viele Promis an diesem Abend mit ihrer Unterstützung der Charity-Aktion von Partner „Degussa“: Ausrangierter Schmuck konnte abgegeben werden, um ihn später als wertvolles Roh-Edelmetall einschmelzen zu lassen. Der Gegenwert kommt den Bedürftigen der „Hamburger Tafel“ zugute. Eine schöne Geste und beste Voraussetzungen, sich schon jetzt auf das nächste „Movie meets Media“-Event von Sören Bauer zu freuen!


WERBUNG!

WERBUNG! Die geplante neue Küche sehen Sie gleich durch eine 3D Brille!