Motorradfahrer bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Motorradfahrer bei Zusammenstoß tödlich verletzt. Symbolfoto von pixabay

Ein Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Landstraße zwischen Michendorf und Caputh tödlich verletzt worden. Der 67-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Brandenburg (Havel) am Dienstag mitteilte. Der 73 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Er war auf der Straße im Landkreis Potsdam-Mittelmark am Montagnachmittag mit seinem Wagen aus zunächst nicht geklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr geraten, wo er mit dem Motorrad zusammenstieß.


Werbung
Werbung
Werbung