Mix aus Wolken und Sonne in Berlin und Brandenburg

Mix aus Wolken und Sonne in Berlin und Brandenburg. Symbolfoto Annette Riedl/dpa

Zum Wochenstart ist in Berlin und Brandenburg mit einem Mix aus Wolken und Sonne zu rechnen. Zwischen Elster und Neiße kann es am Montagnachmittag örtlich auch etwas Regen geben, ansonsten bleibt es voraussichtlich aber größtenteils trocken. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. Die Temperaturen liegen am Montag bei schwachem Wind und bewölktem Himmel voraussichtlich zwischen 18 und 20 Grad. In der Nacht zum Dienstag sinken die Temperaturen auf sechs bis neun Grad.

Es bleibt zwar leicht bewölkt, aber größtenteils trocken, wie es hieß. Bei Höchstwerten zwischen 16 und 19 Grad bleibt es auch am Dienstag überwiegend trocken. Zudem weht laut DWD voraussichtlich ein schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zu Mittwoch sinken die Temperaturen auf vier bis sieben Grad.


Werbung
Werbung
Werbung