Mehrgenerationenhaus Hanau-Mittelbuchen: Wohnen Plus mehr

Mehrgenerationenhaus Hanau-Mittelbuchen: Wohnen Plus mehr! Foto: Immobilien Hornung

Ein architektonisches Erbe erwacht zu neuem Leben: Das Mehrgenerationenhaus in Hanau Mittelbuchen - Eine zeitlose Investition in Wohnkultur und Geschichte Im Herzen von Hanau Mittelbuchen, einem Stadtteil mit tiefgreifender historischer Bedeutung, erhebt sich ein architektonisches Juwel aus dem Jahre 1920: Ein prächtiges Mehrgenerationenhaus, das mit seiner deutlich üppigen Wohnfläche von ca. 250 m² und einem großzügigen Grundstück von etwa 450 m² die perfekte Symbiose aus Tradition und modernem Wohnkomfort darstellt.

Raum für Visionen und Träume
Mit insgesamt neun Zimmern, verteilt auf zwei Etagen sowie ein ausgebautes Dach- und Kellergeschoss, bietet diese Immobilie kreative Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Ob als heimisches Büro, Spielzimmer für Kinder oder als persönlicher Rückzugsort – dieses Haus passt sich flexibel den Bedürfnissen seiner Bewohner an.

Familienfreundlich und komfortabel
Das Mehrgenerationenhaus zeichnet sich durch vier Badezimmer aus, die das tägliche Leben erleichtern und familieninterne Wartezeiten minimieren. Ein Balkon im ersten Stock lädt die Emotionen zum „chillen“ ein und das weitläufige Grundstück mit gepflastertem Hof und Nebengebäuden, darunter zwei geräumige Garagen mit reichlich Platz und Stellmöglichkeiten, bietet dem neuen Eigentümer die Erfüllung nahezu sämtlicher Wünsche!

Bewahrung und Innovation
Während die gezielten Teilsanierungen, insbesondere die umfassende Renovierung im Jahr 1970, den historischen Charme des Hauses bewahren, garantieren moderne Annehmlichkeiten wie die Öl-Zentralheizung von 2019 Effizienz und Behaglichkeit.

Ein Ort mit Geschichte
Mittelbuchen, seit 1972 ein Teil von Hanau und bereits im Jahr 798 erstmals erwähnt, zeichnet sich durch seinen stilsicheren dörflichen Charakter und seine spannende Geschichte aus. Das Heimatmuseum im Obertor sowie die kürzlich entdeckten römischen Castelle unterstreichen die historische Bedeutung dieses Stadtteils.

Dieses „Mehrgenerationenhaus“ ist nicht nur ein Zuhause, sondern ein deutliches Stück Geschichte und Kultur. Mit modernen Ausstattungsmerkmalen wie Doppelverglasung, zeitgemäßen Wasserleitungen und Elektroinstallationen aus 2019 ist sie bereit, mit ihnen gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Interessenten haben die Möglichkeit, dieses einzigartige Angebot kurzfristig zu besichtigen und Teil dieser faszinierenden Geschichte zu werden. Alle Details zum Kaufpreis etc. finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link: "Mehrgenerationenhaus Hanau-Mittelbuchen" (bitte hier einfach auf den Link klicken).

"Immobilien und die damit verbundene Geschichte sind eindeutig meine Leidenschaft und mein täglicher Ansporn. Der Verkauf einer Immobilie ist oft sehr emotional und eine zukunftsverändernde Entscheidung für die ganze Familie. Der Verkauf bedeutet mehr als nur der Wechsel von Wohnraum - er steht für eine neue und spannende Reise in den nächsten Lebensabschnitt. In dieser emotionalen Phase stehe ich als engagierter Partner vor Ort uneingeschränkt an Ihrer Seite“, erläutert Sascha Hornung, Gründer und Geschäftsführer von Immobilien Hornung, leidenschaftlich!

„Bereits heute freue ich mich darauf, die Träume zu Ihrer neuen Immobilie Realität werden zu lassen und Sie auf diesem spannenden Weg mit Fachkompetenz und Weitsicht begleiten zu dürfen. Wir stehen Ihnen an den Standorten Bruchköbel, Jahnstraße 7, 63486 Bruchköbel und ab sofort auch am Standort Ortenberg, In den Wingerten 37, 63683 Ortenberg sehr gerne für ein Gespräch zur Verfügung“, ergänzt Sascha Hornung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte „HIER“:

Immobilien Hornung


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!