Mann fährt Siebenjährigen auf Parkplatz an

Foto von Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Ein Mann hat am Samstagnachmittag einen sieben Jahre alten Jungen auf einem Parkplatz in Niederschöneweide angefahren. Das Kind kam mit einer Fußfraktur ins Krankenhaus, wie die Polizei Berlin am Sonntag mitteilte. Der Junge war demnach zwischen parkenden Autos hervorgekommen, als sich das Auto des Mannes näherte. Der Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, traf den Jungen aber trotzdem, wie es hieß. Der Mann blieb unverletzt.


Werbung
Werbung
Werbung