-

Ist das DJ Business tot? Wer überlebt, wer nicht!

Ist das DJ Business tot? Wer überlebt, wer nicht / Foto: Katrin Mendelsohn
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Stars - Events - Musik - Buch: -

2020 war ein Jahr fast ohne Kunst. Festivals und Konzerte, sowie private Feiern, wurden aufgrund von Corona abgesagt, verschoben oder verboten. Zwei Branchen, die es wie fast keine anderen getroffen hat, waren und sind immer noch die Musik- und Eventbranche. Was haben erfolgreiche DJs in 2020 gemacht und wie geht es in 2021 weiter – wenn es überhaupt weitergeht? Viele haben kein großes finanzielles Polster und daher ist die Frage mehr als berechtigt. Wir haben eine DJane gefunden die weiss, wie es geht. Wenn sie selbst nicht auflegt, ist Katrin Mendelsohn DJ Coach und unterstützt regelmäßig mit kostenfreien Workshops DJs, damit diese ihr Überleben sichern und wieder gute Aufträge generieren können.

„Wie kann ich in der Krise Geld verdienen? Das ist die meistgestellte Frage in der DJ Branche. Die größte Herausforderung war, sich in 2020 neu zu erfinden“, erzählt uns Katrin Mendelsohn, die seit vielen Jahren höchst erfolgreich als DJane Katrin in der Welt unterwegs ist. „Von heute auf morgen sind für mich als DJane private Feiern und Firmenevents weggebrochen. Neben meiner Leidenschaft als DJane Katrin, haben mein Mann und ich noch eine Firma für Veranstaltungstechnik, die auf einmal auch nicht mehr gefragt war.“ Die junge Mutter wirkt trotz dieser harten Rückschläge sehr zuversichtlich und souverän. Wo Katrin Mendelsohn in 2019 noch als DJane Firmenevents und Privatfeiern bespielt hat, sah es in 2020 eher mau aus. „Mein großer Vorteil war, dass ich neben der erfolgreichen Marke DJane Katrin, auch als DJ Coach und DJ Mentor in Sachen Markenaufbau, Marketing, Verkauf und Mindset tätig bin.“ Katrin Mendelsohn strahlt übers ganze Gesicht und zeigt auf ihren linken Arm. Dort befindet sich das Tattoo eines Ankers.

„Ich konnte mir selbst nicht die Blöße geben, einfach den Kopf in den Sand zu stecken und mein Schiff auf Grund fahren zu lassen. Wer braucht schon einen Coach und Mentor mit Rückenschmerzen und Übergewicht, der seine Spieler anschreit, dass sie schneller laufen sollen. Somit habe ich die Krise als eine riesen Chance gesehen um zu zeigen, dass meine Coachings für DJs auch funktioniert.“

Katrin Mendelsohn ging somit in den Selbsttest. Gemeinsam mit ihrem Team aus Experten in den Bereichen Markenaufbau, Marketing, Verkauf und Mindset, erarbeitete sie binnen kurzer Zeit einen Plan für das etwas andere Jahr 2020 & 2021. „Wir haben kurzfristig alles von Live auf Online umgestellt und zum Beispiel ein komplett neues Studio in Berlin eingerichtet. Dort können Redner, Coaches und Berater ihre Botschaft digital zu ihren Kunden bringen. Auch für DJ´s und Musiker ist dies eine Möglichkeit, ihre Leidenschaft in die Welt zu streamen. Viele denken es kommt nur darauf an, gute Qualität in Sachen Musik abzuliefern. Das ist nur zum Teil richtig. Wer den ganzen Business Bereich ausser acht lässt, hat schnell das Nachsehen. Verkaufsgespräche für DJ´s sollten genauso geübt werden, wie die Homepage stimmig sein muss. Passt das Auftreten zu mir als Mensch oder habe ich nur einfach irgendetwas nachgebaut? Der DJ ist das eigentliche Produkt. Nicht die Musik. Diese ist austauschbar und alleine der DJ als Mensch macht die Musik besonders.“ Die attraktive DJane Katrin strahlt übers ganze Gesicht.

Mit ihrem tiefen Wissen zu Vertrieb und Verkauf für DJs, hat Katrin Mendelsohn bereits viele Kollegen erfolgreich begleitet. Warum also nicht die aktuell noch ruhige Zeit nutzen, um sich nachhaltig am gewünschten Markt zu positionieren? Die Live Events werden wiederkommen; es ist nur eine Frage der Zeit. Wer als DJ dann mit einem fertigen Konzept, einer klaren Positionierung und dem nötigen Wissen zu Themen wie Verkauf, Marketing und Mindset aufgestellt ist, wird den kommenden Aufschwung mitnehmen und die begehrten Aufträge erhalten. Den Rest wird es, wie in jeder anderen Branche auch, vom Markt spülen.

„Einige DJs haben das bereits erkannt und ihre Chance auf die Investition in sich selbst genutzt. Die Krise hat uns viel Zeit geschenkt. Nutzen wir diese für unsere Zukunft und den sinnvollen Markenaufbau oder jammern wir weiter vor uns hin?“ Katrin Mendelsohn ist überzeugt: Immer mehr DJ´s erkennen die Not und denken über neue Strategien nach. „In unseren Workshops und Seminaren für DJs haben wir sehr viele Wiederholer. Das zeigt mir, dass der persönliche Austausch mit unserem Expertenteam und den DJs untereinander, uns als Marke DJ Revolution besonders macht. Kein Mensch braucht mehr 50 Online Videos, in denen ich mir alles selbst beibringen muss. Immer mehr DJs wünschen sich einen professionellen Partner an ihrer Seite, der ihre Sprache spricht und sie versteht. Plus sollte dieser das nötige Fachwissen zu Themen wie Positionierung und Marketing mitbringt, damit der Verkauf am Ende des Tages auch erfolgreich ist“, erzählt Katrin Mendelsohn von der DJ Revolution. „Ein DJ möchte primär nur eines – nämlich Musik machen. Beim ganzen Rest unterstützen wir ihn.“ DJane Katrin ist der perfekte Coach für DJs und DJanes, die in Zukunft mehr Sichtbarkeit und mehr Einnahmen generieren möchten.

Dazu bieten Katrin Mendelsohn und ihr Team der DJ Revolution einen kostenfreien Online Abend Workshop für DJ´s am 26. - 28.01.2021, sowie alternativ am 9. - 11.02.2021 von 19 – 22 Uhr an. DJs, die finanziell unabhängiger werden möchten, sind hier genau richtig. Kostenfreie Anmeldung unter www.djrevolution-workshop.de

Liebe DJs, nutzt jetzt die verfügbare (Lebens)Zeit, um euch für 2021 sinnvoll aufzustellen. Weitere Informationen zu Katrin Mendelsohn als DJ Coach, erhaltet ihr im Interview mit Anke Rehfeldt hier.

Ein Pressebereicht der Be Yourself Academy GmbH (dein-pressebericht.de)        

Ist das DJ Business tot? Wer überlebt, wer nicht!
Zurück zur Liste
Lutz Rodenstedt
16.01.2021 10:15:22
Die Frau gefällt mir, aber das DJ Business wird weiter leben!
Bernd Nagold
16.01.2021 13:51:18
Ein sehr guter Bericht und leider wird es in Zukunft auch nicht besser für unsere Branche
Rainer Dornbach
16.01.2021 19:01:15
Musik stirbt niemals aus und auch nicht unsere djs! Ich hoffe nach Corona geht es wieder aufwärts!
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung