Immo2find: So kann man den Wert einer Immobilie ermitteln

Immo2find: Wie man den Wert seiner Immobilie ermitteln kann. Symbolfoto: pixabay

Als Eigentümer einer Immobilie steht man oft vor der Frage, was ist meine Immobilie eigentlich tatsächlich wert, wenn ich sie verkaufen möchte. Oft orientieren sich Immobilienbesitzer an anderen Immobilienangeboten im Internet und schätzen dann den Wert ihrer Immobilie selbst ein. Mittlerweile gibt es aber Plattformen, wie z.B. Immo2find, welche auf ihrer Webseite ein kostenloses Bewertungstool anbieten, ohne dass Immobilienbesitzer persönliche Angaben machen müssen. Auch seriöse Immobilienmakler kennen den Marktwert von Immobilien sehr gut und können beim Verkauf einer Immobilie eine große Hilfe sein, so Hartmut Goldau, Geschäftsführer der Immobilienplattform Immo2find.

Darüber hinaus sind erfahrene Immobilienmakler, für Immobilienbesitzer, die eine Immobilie verkaufen wollen, eine große Hilfe. Immobilienmakler kümmern sich nicht nur um die Vermarktung der Immobilie, sondern führen auch die Vertragsverhandlungen mit möglichen Interessenten durch und begleiten Immobilienverkäufer bis hin zum Abschluss des Kaufvertrages. Den passenden Immobilienmakler für die jeweilige Region des Verkaufsobjektes empfiehlt die Plattform auf Wunsch auch, so Goldau.  Weitere Informationen über Immo2find finden man hier:


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!