-

Immer mehr Verbände und Innungen arbeiten mit Automobileinkauf zusammen!

Automobileinkauf - Autoplattform für Unternehmen. Foto: Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid.Toyota Deutschland
Journal Automobileinkauf.de: -

Immer mehr Verbände und Innungen arbeiten mit automobileinkauf.de zusammen und bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, Firmenfahrzeuge über die bekannte Plattform „automobileinkauf.de“ günstig zu erwerben oder zu leasen. Vor Kurzem sind auch der Bundesverband selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter e.V., die Bundesarbeitsgemeinschaft Hauskrankenpflege e.V., der Bund Deutscher Baumeister BDB, Architekten und Ingenieure e.V. und die Steinmetz- & Steinbildhauerinnung im Kammerbezirk Frankfurt (Oder) Automobileinkauf beigetreten.

Die Plattform, auf welcher sich Mitglieder von Wirtschaftsverbänden und Innungen kostenlos anmelden können, berechnet weder Transaktions- noch Jahresgebühren und ist damit völlig kostenlos, da automobileinkauf.de von den Autokonzernen bezahlt wird. Mitglieder von Verbänden und Innungen können von den Konditionen, die die Autokonzerne der Plattform „automobileinkauf.de“ zur Verfügung stellen, profitieren.

Unternehmen können, nach der Registrierung bei Automobilieinkauf.de, die Konditionen der jeweiligen Fahrzeugmodelle der Automarken Kia, Nissan, Opel, Toyota, Alfa Romeo, Fiat, Jepp, Lexus und Renault einsehen. Hat man sich für ein Fahrzeug entschieden, kann man das Fahrzeug bei einem angeschlossenen Autohändler dann erwerben oder leasen. Weitere Informationen und Registrierungsinfos finden Sie hier:  bei automobileinkauf.de 

Zurück zur Liste