Idyllisch zwischen Peenestrom und Ostsee

Foto: Petra-Arnhold-Immobilien

Etwa in der Mitte der Usedomer Halbinsel Gnitz gelegen, ist Neuendorf die älteste Ortschaft auf dem Gnitz. Die kleine Gemeinde hat einige sehr schön hergerichtete alte Gebäude aufzuweisen und ist zweifellos der sehenswerteste Ort auf der Usedomer Halbinsel Gnitz.Die kleine Gemeinde zählt rund 400 Einwohner und befindet sich ca. 800 m vom Achterwasser, einem vom Festland und der Insel Usedom eingeschlossenen Gewässer, entfernt. Der Ort und die Umgebung sind ländlich geprägt. Ein breites Spektrum an Kur-, Freizeit- und Erholungseinrichtungen sowie Gastronomie ist im ca. 5 km entfernten Ostseebad Zinnowitz vorhanden.

Das ebene Grundstück befindet sich in traumhaft, ruhiger Orstrandlage mit wunderschönem Blick in die Natur. Das Grundstück ist ortsüblich, in dem davor befindlichen Weg, erschloßen mit Wasser, Abwasser und Telefon (Glasfaser/Internet). Strom befindet sich noch in der vorderen Straße, wird aber auf Kosten der Verkäuferin bis an das Grundstück gelegt. Momentan noch ein großes Grundstück, welches nach Erwerb geteilt wird. Die Kosten trägt die Verkäuferin. Zur Zeit ist es noch möglich das gesamte Grundstück mit der Größe von 1.054m² zu erwerben.
Das Grundstück befindet sich innerhalb der Baugrenze und kann nach §34 - wie Umgebungsbebauung -  bebaut werden.

Weitere Info´s finden Sie hier - gern senden ich Ihnen weiter Informationen zu.

Vielleicht suchen Sie ja eine andere Immobilie auf der Insel Usedom, oder Sie benötigen Unterstützung beim Immobilienverkauf, dann helfe ich gern.

Kontaktinformationen


Firma:

 Petra-Arnhold-Immobilien