Grünheide: Frau fährt gegen Autos und flüchtet mit unbekanntem Mann

Grünheide: Frau fährt gegen Autos und flüchtet mit unbekanntem Mann. Symbolfoto von pixabay

Eine Frau ist in der Nacht zum Donnerstag mit ihrem Auto in Grünheide (Landkreis Oder-Spree) gegen zwei geparkte Wagen geprallt und danach mit einem Mann davongefahren. Die Frau war mit einem geparkten Auto zusammengestoßen und hatte diesen Wagen dann auf einen zweiten geschoben, wie die Polizeidirektion Ost am Donnerstag mitteilte.

Die Fahrerin war demnach augenscheinlich mit einer hohen Geschwindigkeit unterwegs. Das letzte Auto wurde laut Polizei etwa 100 Meter nach vorn geschoben und kam dann zum Stillstand, wie es hieß. Eine Zeugin hatte die Frau den Angaben zufolge gefragt, ob bei ihr alles in Ordnung sei, was diese bejahte. Kurz darauf kam ein großer, tätowierter Mann mit einem Auto angefahren und nahm die Unfallverursacherin mit, wie die Polizei berichtete. Die Kripo ermittelt zur Unfallflucht und sucht weitere Zeugen. Der Sachschaden beläuft sich demnach auf etwa 50.000 Euro.


Werbung
Werbung
Werbung