Grüne: Auch Beamte und Politiker sollten Rentenbeiträge zahlen

Grüne: Auch Beamte und Politiker sollten Rentenbeiträge zahlen
Die Grünen fordern, dass auch Beamte und Politiker künftig einen Beitrag zur Sicherung der Rente leisten. "Wir müssen uns die Frage stellen, wie wir die Renten langfristig finanzieren", sagte die Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang dem "Spiegel". Ein Punkt wäre schon mal, dass Politiker und Beamte in das gesetzliche Rentensystem einzahlen würden. Gleichzeitig beklagte Lang den Verlust erfahrener Arbeitnehmer durch die Rente: "Wir verlieren heute bei Renteneintritt viele Arbeitnehmer mit guter Expertise, die teilweise ja auch noch Lust haben, weiterzuarbeiten."
Es brauche daher "Anreize für die, die noch wollen, über das Renteneintrittsalter hinaus zu arbeiten".

Werbung
Werbung
Werbung