-

Gesundheit - Impfen gegen Corona: Wann sind die Kinder dran?

Gesundheit - Impfen gegen Corona: Wann sind die Kinder dran? Symbolfoto: von WikiImagespixabay
Gesundheit - Produkte - Portale: -

Gesundheit - Während Erwachsene derzeit gegen das Corona-Virus immunisiert werden, gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen darüber, wann es auch einen Impfstoff für jüngere Kinder geben wird. Die meisten der in Deutschland verfügbaren Impfstoffe sind bisher nur für Erwachsene zugelassen - nur einer eignet sich für Jugendliche im Alter ab 16 Jahren. "Kinder sind schon aus ethischer Sicht nicht für frühe klinische Testungen geeignet, denn natürlich möchte man schwerwiegende Nebenwirkungen ausschließen", erklärt Kinderärztin Dr. Claudia Saadi, selbst Mutter von drei Kindern, im Apothekenmagazin "Baby und Familie".

Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe sind jedoch eine wichtige Voraussetzung, um das Mittel für eine bestimmte Altersklasse zuzulassen. Einige Herstellerfirmen haben mittlerweile schon begonnen, ihre Impfstoffe an Minderjährigen zu testen, berichtet Saadi in "Baby und Familie". Die Resultate dazu stehen noch aus. Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 04/2021 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus. Viele relevante Gesundheits-News gibt es zudem unter https://www.baby-und-familie.de sowie auf Facebook und Instagram.

Eine Gesundheits-Information vom Wort & Bild Verlag

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung