-

Entertainer Giovanni Zarrella singt sich auf Platz eins der Charts

Archivfoto: Die Entertainer Giovanni Zarrella und Andy Moor bei einer Musikveranstaltung. Foto: Agentur Baganz

Er hat es wieder geschaft, Entertainer Giovanni Zarrella ist mit seinem Album "Per Sempre" neu auf Platz eins der Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Pop-Ikone Madonna sichert sich mit "Finally Enough Love" per Neueinstieg Platz zwei, Rang drei geht neu an die US-Metalband Five Finger Death Punch mit "AfterLife". In den Single-Charts gibt es Bewegung an der Spitze: DJ Robin & Schürze rutschen mit "Layla" nach neun Wochen auf Platz eins auf die Drei ab, Tiktok-Durchstarterin Nina Chuba grüßt dafür mit "Wildberry Lillet" nach Rang zwei in der Vorwoche von ganz oben. Miksu / Macloud & makko steigern sich mit "Nachts wach" von Platz drei auf zwei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Andy Moor zum Berliner-Sonntagsblatt: Das hat sich Giovanni mit diesem tollen Album auch verdient!


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z