Deutschland-Premiere: Rebecca Carrington kommt in die "Bar jeder Vernunft"

Deutschland-Premiere: Rebecca Carrington kommt in die "Bar jeder Vernunft" Foto: Bartlomiej Wawrzyniak

Mit unverwechselbarem britischem Humor und ihrer One-Woman-and-one-Cello-Show unternimmt Rebecca Carrington eine musikalische Reise durch ihre eigene Musikkarriere mit allen Hochs und Tiefs. Italienische Opern werden auf sehr spezielle Art übersetzt, Johann Sebastian Bach wird kurzerhand zu Sting, sie singt und spielt sich ihr eigenes Bollywood-Video, und wenn sie seit Jahren den Traum hatte, mit Miles Davis zu jazzen, dann tut sie es: das Cello wird zum Kontrabass und ihr Gesang zur Trompete. Mit schauspielerischem Talent bringt sie das Publikum lauthals zum Lachen, mit ihrer Musikalität und Virtuosität sprachlos zum Staunen.

Die Deutschland-Premiere des Solo-Live-Programms "Me and my Cello 2.0" spielt Rebecca Carrington vom 30. Mai bis 2. Juni in Berlin (Bar jeder Vernunft).

Termine: Dienstag, 30. Mai bis Freitag, 2. Juni 2023

Ort: Bar jeder Vernunft, Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Beginn: 20 Uhr

Kartenreservierung: Tel. 030 8831582 | tickets@bar-jeder-vernunft.de | www.bar-jeder-vernunft.de & www.eventim.de/artist/carrington-brown

Eintrittspreis: VVK ab 22,90 € inkl. MwSt. und Servicegebühren, ggf. zzgl. Versandkosten



Klicke auf das Banner enthält Werbung!