Der Eitelkeit zum Trotz: ästhetischer Zahnersatz für jede Gelegenheit

Der Eitelkeit zum Trotz: ästhetischer Zahnersatz für jede Gelegenheit Foto: Sven Winkel

Medizinischer Zahnersatz ist grundsätzlich eine teure Angelegenheit und manchmal sogar nur mit chirurgischen Eingriffen und Heilungsphasen möglich, wie beispielsweise bei Zahnimplantaten. Auf ein strahlendes Lächeln muss jedoch niemand verzichten. Sven Winkel, Experte für kosmetische Dentalprodukte, hat mit Veneera ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht. Das Zahn-Veneer ist eine neu entwickelte Zahnschiene zum Aufstecken auf die echten Zähne, die alle Probleme und Unzufriedenheiten im Zahnbild abdeckt. Im Bereich Special Mention ist Veneera sogar Gewinner des „German Design Award 2022“ für dieses Produkt.

Förderlich für das Selbstbewusstsein

Schlechte oder fehlende Zähne verringern das Selbstbewusstsein und auch das allgemeine Wohlbefinden. Nicht jedem Menschen ist es allerdings möglich, einen medizinischen  Zahnersatz zu finanzieren oder es bestehen anderweitige persönliche Gründe, weshalb der mangelhafte Zahnzustand bestehen bleibt. Das Zahn-Veneer von Veneera ist ein kosmetischer Zahnersatz und eignet sich perfekt für den kleinen Geldbeutel, schnelle Verschönerungen oder Überbrückungszeiten. Die Schiene kann mühelos und schnell jederzeit auf- und wieder abgesetzt werden, ohne die Zähne zu strapazieren. 

Zahnarztphobie: Strahlendes Lächeln trotz Ängste

Ein schönes Lächeln ist jetzt auch bei einer bestehenden Zahnarztphobie möglich. Nicht allen Menschen fällt es leicht, eine Zahnarztpraxis aufzusuchen. Aufgrund von Stress, Ängsten und Panikattacken werden von Betroffenen notwendige Zahnarztbesuche vermieden und die physischen und psychischen Belastungen machen sich immer bemerkbarer. Manchmal ist es ein langer Prozess, bis jene Ängste nachlassen und häufig bedarf eine Zahnarztphobie therapeutische Hilfe. Um die Stresssituation so gering wie möglich zu halten, kann ein kosmetischer Zahnersatz hier dienlich sein. Schließlich können somit Patienten wieder ganz ohne den Zahnarztbesuch und einen medizinischen Eingriff sorglos lächeln, denn das Gedankenkreisen um fehlende, verfärbte oder schiefe Zähne ist erstmal hinfällig. Diese makellose Zahnreihe zum Aufstecken deckt alle sichtbaren Zähne ab. Diese Möglichkeit kann eine erste Erleichterung schaffen.

Rundum-Schutz für die Zähne

Zähneknirschen, fachsprachlich Bruxismus genannt, kann auf Dauer weitreichende Folgen mit sich bringen. Schließlich schädigt das Aufeinanderpressen des Ober- und Unterkiefers nicht nur die Zahnsubstanz, sondern kann chronische Verspannung im Kopf- und Nackenbereich hervorrufen und Erkrankungen begünstigen. Die Entspannung der Kiefermuskulatur und der Schutz der Zähne tragen zur Linderung der Beschwerden bei. Folglich ist eine Knirschschiene  ideal gegen Zähneknirschen im Schlaf geeignet. Auch diese bietet der Experte Sven Winkel ab 2023 mit Veneera an, ohne dass ein Zahnarztbesuch notwendig ist. Hinweis: In der Regel wird Bruxismus in einer Zahnarztpraxis diagnostiziert und behandelt. Die sogenannte Relax-Schiene von Veneera eignet sich beispielsweise dann, wenn massive Ängste den Gang zum Zahnarzt verhindern oder man einfach nicht aus seiner Komfortzone hinaus möchte: Die Veneera Produkte sind nämlich alle online erhältlich.

Fazit

Ein kosmetischer Zahnersatz in Form einer Zahnschiene ersetzt keine medizinische Zahnbehandlung, kann aber in bestimmten Situationen genau die richtige Alternative zum medizinischen Zahnersatz sein und ist im Grunde die einfachste und leichteste Möglichkeit für ein schönes, strahlendes Lächeln. Zudem erfüllt Veneera auch gesundheitliche Aspekte, denn das innovative Dentalunternehmen bietet auch ein Produkt zum Schutz vor Zahnabrieb. 


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!