Caroline Peters blickt mit Sorge auf aktuelle Krisen

Caroline Peters blickt mit Sorge auf aktuelle Krisen

Schauspielerin Caroline Peters blickt mit Sorge auf die aktuellen Krisen. "In der Welt herrscht momentan die negativste Phase, an die ich mich in meinem Leben erinnern kann", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. In den vergangenen Monaten habe sie viel an die Zeit des Mauerfalls zurückdenken müssen: "Alles war von dem Gedanken begleitet, dass der Kalte Krieg zu Ende ist und wir eine völlig andere Generation als unsere Eltern und Großeltern werden, die von dem Zweiten Weltkrieg und den Jahren danach gekennzeichnet waren." Angesichts all dessen sei die aktuelle Stimmung "schon sehr frustrierend und auch ein bisschen schockierend", wie die gebürtige Mainzerin sagte. "Waren wir einfach naiv oder konnte man wirklich nicht damit rechnen, dass alles noch einmal derart zurückkommt?"


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!
Klicke auf das Banner enthält Werbung!