Berlins Bürgermeister Kai Wegner gibt Trennung bekannt

Kai Wegner tanzt mit seiner damaligen Partnerin Kathleen Kantar. Archivfoto: Annette Riedl/dpa

Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner hat die Trennung von seiner Partnerin Kathleen Kantar bekannt gegeben. Der 51-Jährige und seine Lebensgefährtin hätten ihre Beziehung beendet, teilte die Senatskanzlei am Freitag in Berlin mit. «Kai Wegner und seine Lebensgefährtin haben sich vor einigen Monaten, im September dieses Jahres, getrennt. Sie werden weiterhin in Freundschaft verbunden bleiben, ihre Liebe und Sorge gilt den beiden gemeinsamen Kindern», sagte Senatssprecherin Christine Richter laut der Mitteilung. Weitere Erklärungen zur Trennung seien aus Gründen der Wahrung der Privatsphäre der Familie nicht geplant.

Wegner, der im April zum Regierenden Bürgermeister gewählt wurde, lebt in Spandau. Der CDU-Politiker ist geschieden und Vater von drei Kindern. Wegner steht an der Spitze des schwarz-roten Senats. Über die Trennung berichtete am Freitag zunächst die «Bild»-Zeitung.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!