-

ARAG: Tierkrankenschutz für Hunde und Katzen für die ambulante und stationäre Heilbehandlungen

ARAG Tierkrankenschutz für Hunde und Katzen für die ambulante und stationäre Heilbehandlungen. Symbolfoto: pixabay

Hunde und Katzen sind in vielen Familien echte Mitglieder. Ihr Wohlergehen liegt den Besitzern stark am Herzen. Werden die Vierbeiner krank, können schnell hohe Kosten entstehen. Durch die neue Gebührenordnung für Tierärzte ist der Tierarzt-Besuch ab dem 22. November sogar noch deutlich teurer. Eine passende Absicherung über eine Tierkrankenversicherung wird für viele Haustierbesitzer daher immer wichtiger. Die Interlloyd Versicherungs-AG hat jetzt ihre erste Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen auf den Markt gebracht: Der Maklerspezialist des ARAG Konzerns bietet mit seinem neuen Tierkrankenschutz in der Variante Interlloyd TierKranken ein umfassendes Rundum-sorglos-Paket für die ambulante und stationäre Heilbehandlungen. Die Variante Interlloyd TierOp trägt die Kosten für Operationen und weitere Extras.

Interlloyd TierKranken und Interlloyd TierOp sind jeweils in den drei Produktlinien Classic, Protect und Premium abschließbar. „Damit können die Kunden und Verbraucher optimal den für sie und ihren Vierbeiner passenden Versicherungsschutz wählen. Ein besonderes Highlight ist die hohe Kostenübernahme: In allen Varianten und Produktlinien werden die Kosten für Leistungen bis zum vierfachen Satz der Tierarzt-Gebührenordnung übernommen“, erläutert Dr. Matthias Maslaton, Vorstandsmitglied bei der ARAG SE für Produkt, Vertrieb und Innovation.

Interlloyd TierKranken: Starker Vollschutz mit zahlreichen Leistungen
Das Rundum-Schutz-Paket Interlloyd TierKranken übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Heilbehandlungen infolge von Krankheit und Unfall. Eingeschlossen sind Diagnostik, Operationen (auch minimalinvasive), Verbrauchsmaterial und Medikamente. Eine Tierarzt-Hotline bietet zudem schnelle Hilfe und Orientierung bei medizinischen Fragen. Ein weiteres Highlight ist die Bezuschussung von physiotherapeutischen Behandlungen. Ab Protect werden darüber hinaus alternative Heilmethoden wie Akupunktur oder Lasertherapie übernommen. Besonderheiten der Premium-Linie sind die Bezuschussung von Kastration/Sterilisation sowie die Kostenübernahme für die Erstellung eines EU-Heimtier-Ausweises. Bleibt der Premium-Kunde über das Jahr schadenfrei, gibt es zudem einen Treuebonus.

Interlloyd TierOp: Kostenschutz bei Operationen mit weiteren Extras
Wer sich gegen die Kosten rund um Operationen absichern möchte, dem steht Interlloyd TierOp zur Verfügung. Hier sind Operationen unter Voll- aber auch Teilnarkose eingeschlossen – inklusive damit verbundener Vor- und Nachbehandlungen. In allen drei Produktlinien werden zudem die Kosten für eine Physiotherapie nach einer Operation am Bewegungsapparat übernommen. Die Premium-Linie von Interlloyd TierOp bietet ebenfalls einen Treuebonus bei Schadenfreiheit sowie eine Tierarzt-Hotline rund um medizinische Fragen. Außerdem beinhaltet Premium den VorsorgePlus-Baustein mit Leistungen für Schutzimpfungen, Wurmkuren, Zahnprophylaxe und ähnliches. Interlloyd Versicherung, ARAG Experten, ARAG-Versicherung, ARAG, ARAG Rechtschutzversicherung, Arag SE,

 

Eine Pressemitteilung der Firma:

ARAG SE
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
www.arag.de