-

ARAG: Erste und einzige Mallorca-Urlauber aus Deutschland!

Symbolfoto: von mruizdeassinpixabay

Mehrere Tausend Deutsche dürfen in einem Tourismus-Pilotprojekt den Urlaubs-Test machen und am Montag nach Mallorca in die Ferien fliegen. Dabei reisen nicht alle Urlauber auf einmal an, sondern Schritt für Schritt. Getestet wird, ob die Sicherheits- und Hygienevorschriften am Flughafen und in den Hotels funktionieren. Der Rest des Landes öffnet seine Grenzen für Touristen erst am 1. Juli. Auch innerhalb Spaniens besteht weiterhin eine Reisebeschränkung bis 21. Juni. Bei den Urlaubern handelt es sich nicht nur um Pauschaltouristen, sondern auch um Deutsche, die eine eigene Immobilie auf der Insel haben. Es wird keinerlei Beschränkungen vor Ort oder nach der Rückkehr nach Deutschland geben, einem Strand- oder Restaurantbesuch steht also nichts im Wege. Auch die Insel darf nach Lust und Laune erkundet werden. Eine Pressemitteilung der: ARAG-Versicherung in 40472 Düsseldorf. ARAG Versicherung, ARAG Rechtsschutz. Weitere interessante Meldungen aus der Versicherungsbranche finden Sie bundesweit im Berliner-Sonntagsblatt.de unter Versicherungen. Klicke hier:  ARAG Versicherungsvertreter, finden Sie übrigens bundesweit jetzt auch im Berliner-Sonntagsblatt. Klicke hier