-

myrto Naturkosmetik – So pflegt der Mann seinen Bart

myrto Naturkosmetik – So pflegt der Mann seinen Bart. Foto: myrto Naturkosmetik

Ein gesunder, schöner Bart verleiht eine vitale Ausstrahlung. Für überzeugte Bartträger gehört er zur Lebensphilosophie. Es gibt viele unterschiedliche Bartstyles, die alle gepflegt sein wollen. Uriger Vollbart, 3-Tage-Bart, Moustache oder die Zeit des Übergangs von kurzem zu langem Bart: Hier einige Bartpflege-Tipps, wir du den Bart durch die richtige Bio Bartkosmetik hautsanft und geschmeidig in Form hältst:

  • Barthaare hautsanft waschen
    Zwischen den Barthaaren sammeln sich Schweiß, Essensreste und Hautschüppchen, die jeden Tag im Zuge der regelmäßigen Hauterneuerung abgestoßen werden. Die kleinen Hautpartikel verfangen sich zwischen den Barthaaren und können die Gesichtshaut irritieren. Daher sollte der Bart täglich beim Duschen mitgereinigt werden. Ideal dafür geeignet ist das ultramilde, hautsanfte Bio Body Wash mit handgepresstem Arganöl. Ersatzweise darf es auch eines der myrto Bio Shampoos auf Basis der extrem hautsanften waschaktiven Aminosäuren sein. Auch ein Conditioner mit hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen empfiehlt sich, um raue Barthaare weicher und leichter kämmbar zu machen. Die myrto Bio Conditioner lassen sich nach dem Einmassieren in die Barthaare je nach Bedarf wieder auswaschen oder können für eine verstärkte Pflegewirkung als Leave-on Pflege eingesetzt werden. Nach dem Waschen sollten der Bart – wie das Kopfhaar – nicht gerubbelt, sondern nur sanft trocken getupft werden.
     
  • Barthaare stutzen
    Damit der Bart immer gut gepflegt aussieht, sollten die Konturen regelmäßig mit einer speziellen Bartschere geschnitten werden. Der Übergang von den Koteletten zum Bart erfordert dabei besondere Aufmerksamkeit. Um einen 3-Tage-Bart zu trimmen, empfiehlt sich der Scheraufsatz eines Elektrorasierers.
     
  • Störrische Barthaare geschmeidig pflegen
    Ein Bartöl ist die ideale Pflege für einen weniger stacheligen, schön weichen Bart jeder Länge. Das Einmassieren eines hochwertigen Bartöls gehört zum täglichen Pflegeritual. Das myrto Bio Bartöl enthält besonders wertvolle kaltgepresste Öle. Die aufwändige native Verarbeitungsform sorgt dafür, dass alle besonders empfindlichen Inhaltsstoffe, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe wie Vitamine und Antioxidantien größtmöglich erhalten bleiben.
     
  • Bart-Styling für flexiblen Halt
    Das Bio Argan Haarwachs als Bart-Balm ist die ideale Stylinghilfe, wenn es darum geht, eine bestimmte Bartfrisur in Form zu bringen und nachzuformen, ohne unnatürlich steife Barthaare zu hinterlassen. Unverzichtbar ist ein Haarwachs für besonders ausgeprägte Formen des Schnurrbarts, bei denen die teilweise über 10cm langen Barthaare frisiert, gezwirbelt oder gekräuselt werden.

Über  myrto-naturalcosmetics
myrto-naturalcosmetics entwickelt und fertigt seit 2013 innovative Bio Naturkosmetik in eigener Manufaktur in Bergisch Gladbach. Myrto bietet 100% organische Haarpflege-, Körperpflege- und Gesichtspflegeprodukte mit optimierter Hautverträglichkeit für empfindliche und problematische Haut. Die Gesichtspflege ist 100% vegan, frei von Alkohol, hautschwächenden Emulgatoren, Konservierungsstoffen oder Duftstoffen. Die myrto Bio-Kosmetik stärkt die natürliche Hautbarriere und enthält eine minimalistische Anzahl natürlicher Inhaltsstoffe.

Eine Firmen Information von der myrto-naturalcosmetics GbR
Institut für Naturkosmetik Prof. Kruck
Eva Silvana Kruck, Prof. Dr. Peter Kruck

Königsberger Straße 43
51469 Bergisch Gladbach
Zur Homepage geht es hier: 

Bartkosmetik, Bio Bartpflege, Bart Styling,  Bartstyles, Vollbart, Schnauzer, Moustache

myrto Naturkosmetik – So pflegt * Mann * seinen Bart! Foto: myrto Naturkosmetik
myrto Naturkosmetik – So pflegt * Mann * seinen Bart! Foto: myrto Naturkosmetik
myrto Naturkosmetik – So pflegt * Mann * seinen Bart! Foto: myrto Naturkosmetik
myrto Naturkosmetik – So pflegt * Mann * seinen Bart! Foto: myrto Naturkosmetik
myrto Naturkosmetik – So pflegt * Mann * seinen Bart! Foto: myrto Naturkosmetik