Welche Bezahlmethoden gibt es bei Online-Casino?

Symbolfoto: pixabay

Es gibt zahlreiche Onlinecasinos und immer mehr kommen hinzu. Da ist es gar nicht so einfach, die passende Seite für die eigenen Zwecke zu finden. Anhand unterschiedlicher Kriterien wird ein Anbieter ausgewählt. Dazu gehören unter anderem die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Ein seriöses Onlinecasino bietet mehrere von diesen an und steht seinen Kunden immer mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie dazu Fragen haben. Dies sind die wichtigsten Ein- und Auszahlungsmethoden und deren Vorteile. Bei SpieloTV findet man viele interessante Informationen rund um dieses Thema.

Die Kreditkarte
Die Kreditkarte gehört zu den wichtigsten und sichersten Ein- und Auszahlungsmethoden in Onlinecasinos. In nahezu allen Spielhallen im Internet ist sie vertreten. Dies liegt sicherlich daran, dass die Einzahlungen beispielsweise schnell und unkompliziert vonstattengehen. Gleichermaßen sind die Transaktionen vergleichsweise sicher und es fallen keine oder nur geringe Gebühren an.  

Die EC-Karte
Zusätzlich ist es häufig möglich, die Einzahlungen auf das Spielerkonto mit der EC-Karte vorzunehmen. So wird das Geld direkt von Deinem Bankkonto transferiert. Der große Vorteil ist, dass fast jeder von uns eine solche besitzt und sie zu zahlreichen Zwecken einsetzt. Unter anderem kannst Du sie nutzen, um n einem Onlinecasino zu bezahlen. Mitunter muss sie dafür allerdings freigeschaltet werden. Ist dies einmal der Fall, handelt es sich dabei um eine sichere Methode. 

Paysafecard 
Die Paysafecard eignet sich für alle, die keine persönlichen Daten in dem Online Casino angeben wollen, wie zum Beispiel die Bankverbindung. Sie kann in zahlreichen Geschäften vor Ort gekauft werden und lässt sich vielseitig einsetzen. Wenn man lieber anonym spielen will, schaut man sich diese Bezahlmethode einmal genauer an. Hierfür registrierst man sich auf der passenden Seite und kann dann Zahlungen einsehen und verwalten.

PayPal 
Ein seriöses Onlinecasino bietet unter anderem PayPal als Bezahlmethode an. Diese ist bei vielen Menschen beliebt und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Denn die Spieler sind durch einen PayPal Käuferschutz bestens abgesichert und brauchen dabei nicht zu befürchten, dass sie von schwarzen Schafen betrogen werden. Ebenso kommt ein sogenanntes TAN-Verfahren zum Einsatz, das für weitere Sicherheit sorgt. 

Giropay

Der Überweisungsdienst Giropay arbeitet mit zahlreichen deutschen Banken zusammen und wurde von diesen ins Leben gerufen. Um damit Ein- oder Auszahlungen in dem Onlinecasino tätigen zu können, benötigst man einen Online-Banking-Zugang. Der große Vorteil ist, dass die sie innerhalb weniger Sekunden auf dem Spielerkonto verbucht sind. Überdies ist keine externe Anmeldung erforderlich ist.  

E-Wallets
Sehr beliebt sind die sogenannten E-Wallets, wie zum Beispiel Neteller. Um damit zu bezahlen, muss man keine persönlichen Daten, wie die Anschrift, die Bankleitzahl oder die Kontonummer angeben. Gleichermaßen steht das Geld schnell zur Verfügung und es handelt sich um eine sichere Bezahlmethode. 

Die Sofortüberweisung
Wie der Name erahnen lässt, handelt es sich bei der Sofortüberweisung um eine Bezahlmethode, bei der man das Geld per Bankkonto direkt auf das Spielerkonto überweist. Sie bringt einige praktische Vorteile mit sich. So lässt sich diese Bezahlmethode vielseitig einsetzen und man muss nicht die Seite seiner Hausbank aufsuchen. Stattdessen spart man viel Zeit und hat das Geld schnell zur Verfügung. 

Welche Bezahlmethode solleman wählen, wenn man im Onlinecasino Ein- oder Auszahlungen tätigen will?
Es lässt sich nicht pauschal sagen, welche Bezahlmethode (siehe oben) die Beste für einen ist. So muss man selbst abwägen, welche Vorteile einem am meisten zusagen. Wichtig ist in jedem Fall, dass man die sensiblen und persönlichen Daten immer nur auf sicheren Seiten angibst. Wenn Du PayPal beispielsweise nutzt, bist Du bestmöglich abgesichert. Gleichermaßen steht einen das Geld schnell zur Verfügung. Doch auch die anderen Bezahlmethoden sind bei vielen Spielern beliebt. 

Fazit 
Ein seriöses Onlinecasino bietet seinen Kunden unterschiedliche Bezahlmethoden an. Das betrifft die Einzahlungen und die Auszahlungen. Bei der Wahl eines passenden Services gilt es auf unterschiedliche Punkte zu achten, wie zum Beispiel auf die Sicherheit und vor allem darauf, wie schnell das Geld zur Verfügung steht. Zusätzlich spielen die Gebühren eine Rolle, die bei der einen oder anderen Bezahlmethode anfallen. Hier gilt es genau hinzuschauen und um auf der sicheren Seite zu sein, fragt man bei dem jeweiligen Onlinecasino nach, wie dies in dem jeweiligen Fall geregelt ist. Dadurch brauch man nicht zu befürchten, dass später eventuell noch eine Rechnung auf einem zukommt.



Klicke auf das Banner enthält Werbung!