Tokio Hotel auf dem Musikfestival- Fans begeistert

Tokio Hotel auf dem Musikfestival- Fans begeistert. Foto:Hannes P Albert/dpa

Nach dem unterbrochenen Auftritt von Tokio Hotel auf dem Musikfestival Deichbrand bei Cuxhaven ist die Show der Band auf dem Christopher Street Day (CSD) in Berlin reibungslos über die Bühne gegangen. Die Fans bejubelten am Samstagabend vor allem Sänger Bill Kaulitz, wie ein dpa-Fotograf berichtete. Model Heidi Klum, Ehefrau von Sänger Tom Kaulitz, stand im Graben vor der Bühne vor dem Brandenburger Tor. Beim Musikfestival Deichbrand hatte die Band die Bühne am Freitagabend nach wenigen Songs verlassen und kam erst am Ende der geplanten Spielzeit wieder, um in reduzierter Besetzung den Hit «Durch den Monsun» zu spielen. Laut einem Instagram-Beitrag der Organisatoren gab es bei dem Konzert einen «irreparablen technischen Defekt».

Tokio Hotel hatte sich noch in der Nacht zum Samstag mit einem Video bei Instagram gemeldet. «Wir sind am Boden zerstört», sagte Sänger Bill Kaulitz auf Englisch. Es sei ihnen nicht möglich gewesen, zurück auf die Bühne zu kommen. Wegen der Technikprobleme verließen viele Fans das Konzert.


Werbung
Werbung
Werbung