So findet man im Internet den perfekten Wettanbieter

Symbolfoto: pixabay

Online-Sportwetten sind derzeit in aller Munde. Es gibt zahlreiche Anbieter, sodass es gar nicht so einfach ist, den passenden Broker für die eigenen Zwecke zu finden. Insbesondere Neueinsteiger, die sich mit dieser Materie noch nicht richtig beschäftigt haben, sind schnell überfordert und wissen nicht, wo sie sich anmelden sollen. Genau dabei hilft ihnen der folgende Artikel. Wir stellen die wichtigsten Kriterien vor, die bei der Auswahl eines Sportwetten-Anbieters beachtet werden sollten. Beim Redaktionstest.net findet man viele weitere nützliche Information über die einzelnen Wettanbieter.   

Darauf sollte man achten, wenn man einen Sportwetten-Anbieter auswählt

Wenn man schon einmal nach einem Sportwetten-Anbieter gesucht hat, weiß man, dass es gar nicht so einfach ist, einen passenden zu finden. Denn es gibt zahlreiche von diesen. Sicherlich kennt man einige von ihnen aus dem Fernsehen oder aus dem Internet, wo sie sehr stark Werbung für sich selbst machen. Doch welcher von diesen ist wirklich seriös? Genau das ist der erste und wichtigste Punkt, den wir nun genauer beschreiben.

Die Sicherheit
Alle Transaktionen müssen verschlüsselt sein, um nicht von Dritten eingesehen werden zu können. Dabei kommt häufig eine sogenannte SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Achten Sie auf jeden Fall darauf, wenn Sie sich bei einem Sportwetten-Anbieter anmelden wollen. Gleichermaßen sollten unterschiedlichste Ein- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Auch das spricht für Seriosität. Gleiches gilt für verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Darauf gehen wir zu einem späteren Zeitpunkt allerdings noch genauer ein. 

Das Sportwetten-Angebot

Nachdem man sich davon überzeugt hat, dass die Transaktionen bei dem jeweiligen Broker sicher sind, schaut man nach dem Sportwetten-Angebot. Dieses sollte möglichst reichhaltig und breit gefächert sein. Denn die wenigsten Spieler wetten immer nur auf die gleiche Sportart. So sollten die Events aus folgenden Disziplinen zur Verfügung stehen: 

  • Fußball
  • Handball
  • Basketball
  • American Football
  • Tennis
  • Schwimmen
  • Tischtennis
  • Turnen
  • Formel 1
  • Leichtathletik
  • Biathlon
  • Skispringen
  • Bobfahren
  • Ski alpin
  • Volleyball
  • Leichtathletik
  • Radsport
  • Eishockey
  • Baseball
  • Boxen


Findet man zu diesen Sportarten bestimmte Wetten, ist dies schon einmal eine gute Grundlage. Häufig werden zudem einige Disziplinen angeboten, die eher seltener in den Medien sind, wie zum Beispiel Darts oder Rudern. Wenn man sich auch für diese interessierst, sollte man bei der Auswahl eines Anbieters darauf achten, dass sie auch wirklich angeboten werden. Alternativ fragt man direkt bei dem Support nach. So ist man auf der sicheren Seite und findet Schritt für Schritt den passenden Broker. 

Die Quoten
Die Quoten bei den einzelnen Sportwetten sollten logischerweise möglichst hoch sein. Dementsprechend gewinnst man mehr Geld, wenn man richtig tippt. Um herauszufinden, welcher Anbieter die besten Quoten anbietet, suchst man ein sogenanntes Vergleichsportal im Internet auf. Dort werden die einzelnen Anbieter gegenübergestellt. Unter anderem wird verglichen, welche Quoten sie anbieten und wo sie am höchsten sind. Beachten sollte man jedoch, dass diese sich immer mal ändern können. 

Support und Extras
Ein weiterer, ebenfalls sehr wichtiger Punkt, ist die Erreichbarkeit des jeweiligen Anbieters. So sollte der Support unterschiedlichste Kontaktmöglichkeiten anbieten. Dazu gehören zum Beispiel eine Hotline, ein Chat oder ein E-Mail-Kontakt. So lassen sich alle Probleme schnell und unkompliziert lösen. Die Hotline sollte kostenlos sein. Auch das spricht für Seriosität und so kann man sicherer sein, dass später keine Kosten auf einen zukommen. 

Die Ein- und Auszahlungsmethoden
Achteen Sie be der Auswahl eines Sportwetten-Anbieters unbedingt auch auf die Ein- und Auszahlungsmethoden. Diese sollten möglichst vielfältig sein. So kann man frei wählen, wie man sein Geld auf das Spielerkonto beziehungsweise die erzielten Gewinne auf sein Bankkonto transferierst. 

Fazit

Wenn man, wie oben beschriebenen Tipps und Tricks beachtest, findest man schnell einen geeigneten Sportwetten-Anbieter. Suchen Sie zudem die oben erwähnten Vergleichsportale auf. Denn dort werden die einzelnen Broker in unterschiedlichen Kategorien verglichen. Darüber hinaus haben die Kunden selbst die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben. So findet man schnell den passenden Anbieter und nach der Anmeldung, kann man innerhalb weniger Minuten die ersten Wetten platzieren und mit etwas Glück die großen Gewinne abräumen.



Klicke auf das Banner enthält Werbung!