Myrto Naturkosmetik - After Sun Pflege -Tipps bei Sonnenbrand im Gesicht

Myrto Naturkosmetik - After Sun Pflege -Tipps bei Sonnenbrand im Gesicht. Symbolfoto: Myrto Naturkosmetik

Gerade Menschen mit heller Haut sind anfällig, einen Sonnenbrand im Gesicht zu bekommen, der je nach Schweregrad mit Symptomen wie Rötungen, Schwellungen und Schmerzen einhergeht. Die besonders exponierten Stellen wie Nase, Stirn und Wangen, auch als Sonnenterrassen bezeichnet, werden am schnellsten rot.

Kann ein Sonnenschutzmittel vollständigen Schutz gegen UV-Strahlung bieten?

Die Wahrheit ist: Leider kann dich kein noch so hoher  mineralischer oder chemischer  Sonnenschutz zu 100% vor den schädlichen Auswirkungen der ultravioletten und infraroten Strahlung auf deine Haut schützen. Ein Sonnenschutzmittel mit LSF/SPF (Lichtschutzfaktor/Sun Protection Factor) 30 reflektiert bzw. absorbiert etwa 97% der UV-Strahlung, ein Sonnenschutz mit LSF/SPF 50 nur unwesentlich mehr, nämlich 98% der UV-Strahlen. Daher kann es bei zu langem Sonnenaufenthalt und starker UV-Strahlung auch dann zu einem Sonnenbrand kommen, wenn du ein Sonnenschutzmittel mit sehr hohen LSF aufgetragen hast.

Wie reagiert die Haut bei zu viel Sonne?

Anzeichen eines Sonnenbrandes sind  Rötungen, Spannungsgefühl, Juckreiz oder Pickel. In der Folge wird die gerötete Haut angeregt, verstärkt bräunendes Melanin zu produzieren, um die Zellen vor Schädigung zu schützen. Allerdings ist diese Hautbräune nur von kurzer Dauer. Wenn der Sonnenbrand abheilt,  wird die Haut trocken und schuppt bzw. pellt sich wenige Tage später.

Ein Sonnenbrand reicht von leichter Rötung bis hin zu Blasenbildung, die einer Verbrennung zweiten Grades entspricht und wie eine Brandwunde behandelt werden sollte.  In der Regel braucht ein Sonnenbrand 2 bis 7 Tage, bis die akuten Symptome abklingen.

Die bekannten schädlichen Folgen von wiederholten Sonnenbränden und zu viel Sonne sind eine beschleunigte Hautalterung, Pigmentflecken, das Risiko von Hautkrebs (Melanom, Basalzellkarzinom) oder Sonnenallergie (Lucitis).

Was tun bei Sonnenbrand im Gesicht?

Wenn die Haut nach ausgiebigem Aufenthalt in starker Sonne gestresst und überempfindlich ist, haben wir hier einige Tipps, wie du deinen Teint beruhigen und die Heilung auf natürliche Weise beschleunigen kannst:

  • die Haut kühlen
    Kühle dein Gesicht mit einem feuchten Tuch oder beruhige es mit Aloe Vera-Kompressen. Vermeide jedoch zu kaltes Wasser, um weitere Irritationen zu verhindern.
     
  • zusätzliche Feuchtigkeit
    Die nach einem ausgiebigen Sonnenbad dehydrierte Haut profitiert von Aloe Vera Gel und hochdosiertem, multimolekularem Hyaluron.  Der Magnolia Toner Sensitive versorgt die Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit, lindert Rötungen, Spannungsgefühl und Juckreiz. Der Toner beugt einer Abschuppung der oberen Hautschicht (Epidermis) vor. Der Magnolia Toner wird mehrmals täglich sanft auf die gereizten Hautpartien aufgetragen. Ein Sonnenbrand kann den gesamten Körper dehydrieren. Trinke daher mindestens 1,5 Liter Wasser oder ungesüßte Tees, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.
     
  • die Haut beruhigen
    Als beruhigende Feuchtigkeitspflege bei sonnengeschädigter Haut empfehlen wir das Magnolia Calming Serum. Die enthaltene Magnolienrinde wirkt Entzündungs-bedingter Hautalterung (Inflamm-Aging) entgegen und beugt Pigmentflecken vor. Süßholzwurzel und Grüntee beruhigen den Juckreiz und fördern den Heilungsprozess.
     
  •  keine hautreizenden Inhaltsstoffe
    Meide Produkte mit hautreizenden und umstrittenen Inhaltsstoffen wie chemische Konservierungsstoffe, Sulfate, Silikone, Weichmacher oder Duftstoffe, die die irritierte Haut zusätzlich reizen und austrocknen. Gut zu wissen, dass die gesamte myrto Gesichtspflege frei von Duftstoffen, Alkohol, Konservierungsstoffen, Emulgatoren und chemischen Zusätzen ist.
     
  • Antioxidantien
    Wenn du die Widerstandskraft deiner Haut gegen freie Radikale bereits vor dem Sommer mit einer geeigneten Pflege stärkst, verringerst du damit auch gleichzeitig das Risiko eines Sonnenbrandes.

    Als antioxidative Wirkstoffe gegen die schädigenden Auswirkungen der Sonnenstrahlung eignen sich vor allem Astaxantin, Vitamin A, C, E, Bakuchiol und Sanddornöl. Astaxanthin aus der Blutregenalge gilt als eines der stärksten Antioxidantien überhaupt und ist bekannt für seine photoprotektiven Eigenschaften. Sanddornöl enthält einen hohen Anteil an Beta-Carotin bzw. Provitamin A, Vitamin C und E. Es wird erfolgreich in der Strahlentherapie bei der Tumorbekämpfung eingesetzt. Um die Abwehrkräfte deiner Haut gegen UV-Strahlung zu unterstützen, empfehlen wir insbesondere das Brightening Vitamin ACE Serum, das Vitamin C Serum und das Anti-Pollution Serum. Auch eine gesunde Ernährung mit regional und saisonal frischem Beerenobst, Möhren, Äpfeln, Vollkorn-Getreide, Nüssen, Saaten und Hülsenfrüchten liefert dem Körper wichtige Antioxidantien und verbessert den Schutz deiner Haut vor den Auswirkungen zellschädigender freier Radikaler.
     
  • regenerierendes Gesichtsöl
    Hochwertige Gesichtsöle sind kaltgepresst, nicht komedogen und in Bioqualität, frei von jeglichen Zusätzen. Sie verbessern die Feuchtigkeitsbindung der Haut, intensivieren und verlängern die sommerliche Bräune. Bei ganzjähriger Anwendung fördern die myrto Gesichtsöle die Elastizität und Spannkraft der Haut. Besonders gut verträglich bei der Pflege trockener, geröteter und irritierter Gesichtshaut mit Juckreiz, Spannungsgefühlen und Pickeln sind Arganöl, Jojoba- und Traubenkernöl.
     
  • tiefenwirksame Gesichtsmaske
    Nachdem die UV-Strahlen deiner Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch hauteigene Lipide (Fette) entzogen haben, bieten die reichhaltigen myrto  Gesichtsmasken die tiefenwirksame After Sun Pflege, die deine strapazierte, sonnengeschädigte Haut jetzt braucht, um ihre Speicherdepots wieder aufzufüllen. Die Gesichtsmasken enthalten wirkstarke Aktivstoffe und Antioxidantien in hoher Konzentration. Sie bauen die Hautschutzbarriere wieder auf, verbessern die Feuchtigkeitsbindung, glätten und beruhigen das Hautbild.

Tags:  After Sun, Sonnenbarnd, Rötung, Hautalterung, Pigmentflecken, Sonnenallergie, Hautkrebs, Juckreiz, Antioxidantien, UV-Strahlen, Hautpflege-Tipps

Über  myrto  Naturkosmetik

myrto Naturkosmetik (Institut für Naturkosmetik Prof. Kruck) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen für nachhaltige Premium Naturkosmetik. Wir entwickeln und fertigen seit 2013 innovative Bio Produkte in eigener Manufaktur in Bergisch Gladbach. Unsere Gesichts-, Körper- und Haarpflege ist pflanzlich, vegan, tierversuchsfrei und ohne unnötige Zusätze wie Alkohol, Duftstoffe, Konservierungsstoffe oder hautschwächende Emulgatoren. Die myrto Naturkosmetik stärkt die natürliche Hautbarriere und enthält ausschließlich hochwertige Naturwirkstoffe. Die Gesichtspflege ist zu 100 % frei von Duftstoffen.  Alle myrto Produkte wurden von Codecheck geprüft und wurden mit  „100% Grüner Ring“ bewertet.

Eine Firmen Information von

Institut für Naturkosmetik Prof. Kruck GmbH & Co. KG, Bergisch Gladbach

Foto von Myrto Naturkosmetik
Foto von Myrto Naturkosmetik
Foto von Myrto Naturkosmetik
Foto von Myrto Naturkosmetik
Foto von Myrto Naturkosmetik

Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!