-

Mit Salz und Wasser desinfiziert AnoKath Müllwagen & Co!

Mit Salz und Wasser desinfiziert AnoKath Müllwagen & Co! Foto: iStock.com/VladimirZapletin
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:

Kommunale Fahrzeuge kommen dort zum Einsatz, wo die Anforderungen an Mensch und Maschine besonders hoch sind. Zu ihnen zählen multifunktionale Geräteträger, kommunale Kehrmaschinen, Holder zum Pflügen und Mähen. Außerdem gehören dazu Afallsammelfahrzeuge – im Volksmund Müllabfuhr genannt – sowie viele weitere Kfz und Lkw. Sie alle sind für einen reibungslosen Ver- und Entsorgungsbetrieb unerlässlich. Im Optimalfall werden die Führerkabinen der Fahrzeuge – vor allem bei häufigem Fahrerwechsel – desinfiziert. Wenig bekannt ist bisher, dass sich Mittel auf mineralischer Basis optimal für die Fahrzeugdesinfektion anbieten. Eine solche Lösung ist beispielsweise AnoKath® Air-Clean Keimreduktion zur professionellen Desinfektion und Abtötung von Viren und Bakterien im Fahrzeug. 

Keine besonderen Schutzmaßnahmen erforderlich

Das Mittel wird mithilfe eines mobilen Air Clean Desinfektionsgeräts im Fahrzeug vernebelt. Das Kaltnebelgerät ist mit einer Spezial-Düse aus Edelstahl, einer Scheibenhalterung sowie einem Behälter mit 1 Liter Fassungsvermögen ausgerüstet. Mit dem ebenfalls integrierten Kugelhahn lässt sich die von einem ölfreien Kompressor zugeführte Druckluft abschalten. Beim Desinfektionsmittel selbst handelt sich um eine Lösung auf Salz-/Wasser-Basis, die per Ecalit®-Verfahren hergestellt wird. Bei diesem Verfahren werden die Inhaltstoffe elektro-chemisch aktiviert. Durch die Zusammensetzung erübrigt sich das Tragen von Schutzkleidung während der Anwendung. Nach der Desinfektion kann das Fahrzeug – in diesem Fall die Führerkabine – sofort wieder betreten werden. Pro Fahrzeug deckt ein Desinfektionsvorgang ein Raumvolumen von bis zu 40 m³ Raumluft ab. Als Begleiterscheinung zur Desinfektion werden eventuell unangenehme Gerüche und Schimmel beseitigt. Zudem hinterlässt das Mittel keine hässlichen Rückstände auf dem Armaturenbrett, den Polstern und sonstigen Fahrzeugoberflächen.

Fazit: Die bakterizide und viruzide Wirkung von AnoKath ermöglicht nicht nur Kommunen und Stadtverwaltungen eine zuverlässige Fahrzeugdesinfektion, sie wirkt ganz nebenbei auch noch gegen unangenehme Gerüche sowie Schimmel und Schimmelsporen. Weitere Fragen zum Verfahren werden an der Hotline 0800-5466446 beantwortet.

Diese Firmeninformation wurde von Pressebüro LAAKS im Auftrag von AnoKath erstellt und veröffentlicht.

Götz Schulte
27.05.2021 12:11:23
Das würde ich glatt mal in einem Transporter ausprobieren.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung


WERBUNG!