Leises Marketing: Aufmerksamkeit schaffen ohne sich aufzudrängen

Foto: Susanne Büttner

Für den Geschäftserfolg ist Marketing essenziell - und doch zählt es selten zu den Lieblingsaufgaben von Selbstständigen. Unternehmern, die für die Sache brennen, ist es oft unangenehm, sich selbst laut über den grünen Klee zu loben. "Leises Marketing" ist die Alternative. Es macht aus Zurückhaltung eine Stärke und verbindet Marketing mit Persönlichkeitsentwicklung. Susanne Büttner von Trustmarketing zeigt, wie es geht.

Zurückhaltung und die Beschränkung auf einen authentischen Auftritt müssen kein Nachteil sein. Bei Verbrauchern kommen Dinge, die echt sind und aus dem normalen Alltag gegriffen werden, überdurchschnittlich gut an. Leises Marketing knüpft an dem Punkt an. Von der lauten und aufdringlichen Werbung des Alltags grenzt sich das Konzept bewusst ab. In meiner Arbeit begleite ich Unternehmen bei der Entwicklung eines stressfreien und leisen Marketings. Was ist das Ziel dieses Konzepts? Es setzt auf einen kommunikativen Austausch, der sich für beide Seiten authentisch anfühlt.

Die eigenen Stärken als Ausgangspunkt nutzen

Marketing ist eine Daueraufgabe. Deshalb ist es entscheidend, einen Weg zu finden, der zur Person passt. Den richtigen Ausgangspunkt bilden nicht die Marketinginstrumente, sondern die persönlichen Stärken und Interessen. Wer gerne fotografiert, kann über Instagram aktiv werden. Menschen, die Lust am Schreiben haben, können einen Blog starten. Für Erzähler empfiehlt sich ein Podcast. Wurde der richtige Weg gefunden, geht die Arbeit leicht von der Hand. Auf Perfektionismus kommt es dabei gar nicht so sehr an. Viele Verbraucher schätzen gerade authentische Beiträge aus dem normalen Alltag. 

Digitales Marketing - aber wie?

Eine Online-Präsenz ist unabdingbar. Sie sollte regelmäßig bespielt und mit Social Media verbunden werden. Empfehlenswert sind suchmaschinenoptimierte Beiträge. Das sind digitale Texte, in denen sich gängige Suchanfragen wiederfinden und die garantieren, dass die Seite in Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen landet. Es gibt Dienstleister für solche SEO-Maßnahmen. Generell spielt die Positionierung eine große Rolle. Sie ist mit Fragen wie diesen verbunden: Für wen bietet das Unternehmen ein Produkt? Wie unterscheidet sich das Angebot von Konkurrenten? Und warum sollten Kunden sich für das eigene Unternehmen entscheiden? Der authentische Austausch des leisen Marketings ist an dem Punkt enorm hilfreich. Über normale soziale Kommunikation zeigt sich deutlicher, was Zielgruppen gut finden als über Werbegespräche. 

Beziehungen aufbauen, authentischen Austausch pflegen

Wer über das leise Marketing einen authentischen Austausch mit seinen Zielgruppen pflegt, hat noch einen Pluspunkt. In der Praxis ergeben sich daraus oft Ideen für neue Einnahmequellen, die leicht bedient werden können und ein zusätzliches Standbein schaffen. An der Stelle kommt der Begriff des Upsellings ins Spiel. Er bezeichnet das Einräumen eines umfassenderen Angebots in einem laufenden Kaufvorgang. Viele Käufer greifen gerne auf eine teurere Option zurück, wenn sie konkrete Vorteile bietet. 

Marketing und Persönlichkeitsentwicklung verbinden

Im Buch "Leises Marketing - ausgebucht ohne Rampensau-Gen" habe ich meinen Marketingansatz ausführlich dargestellt und gebe Einblick in meine 30-jährige Praxiserfahrung in der Beratung. Über die Trustmarketing GmbH biete ich interessierten Unternehmern zudem die Möglichkeit, einen Minikurs zu nutzen, eine Einzelberatung oder ein professionelles Mentoring zu buchen. Mit meinen Klienten arbeite ich an Ihrem persönlichen Weg zu einem Marketing, das positive Energien schenkt und Menschen auf ihrem persönlichen Weg stärkt.

Kontaktinformationen


Firma:

 trust marketing GmbH

Website:

 Hier klicken

Kontaktformular:

 Hier klicken

Werbung
Werbung
Werbung