Launch des Unboxing Healthcare Magazins steht kurz bevor

Launch des Unboxing Healthcare Magazins steht kurz bevor. Foto: Unboxing Healthcare

Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können: Kurz, nachdem das Bundesgesundheits-Ministerium seine Digitalstrategie für die kommenden Jahre vorgestellt hat, launchen die kreativen Köpfe von Unboxing Healthcare am 29. März in Berlin ihr digitales Magazin. Viele Monate haben die Gründer Tobias Krick und Björn Zeien sowie Chefredakteurin Cornelia Wanke und Redakteur Nico Amiri an den Inhalten gefeilt – und gemeinsam mit Design-Chef Joachim Herrler ein Magazin entwickelt, das für das Gesundheitswesen einzigartig ist: Hier schreiben die Innovator:innen, Vordenker:innen, Pionier:innen und Influencer:innen der Gesundheits-Szene, was sie im Gesundheitswesen wie verändern möchten – oder wie sie das bereits getan haben.

Klare Struktur

Überdies stellen die Macher:innen von Unboxing Healthcare kluge Köpfe aus dem Gesundheitswesen vor und erörtern tiefgreifend innovative Themen. Alle Beiträge sind den drei Bereichen Digital Transformation, Future Leaders und Future Healthcare zuzuordnen – und werden in innovativem Design präsentiert. „Der Kern des Magazins, die starren Systeme und alte Denkmuster im Gesundheitswesen aufzubrechen, Neues zu wagen und mit einem frischen und offenen Mindset an Themen heranzugehen, zieht sich durch das ganze Magazin“, sagt Cornelia Wanke, Chefredakteurin von Unboxing Healthcare.
„Wir wollen das Gesundheitswesen gemeinsam zum Besseren verändern, denn nur durch ein Miteinander wird dies gelingen“, sagt Björn Zeien, Herausgeber und Gründer. Sein Ansinnen: „Wir wollen die jungen und junggebliebenen Wilden aus dem gesamten Gesundheitswesen zusammenbringen, gemeinsam das Machbare aufzuzeigen und dadurch Verbesserungen anstoßen.“ Dabei ist Unboxing Healthcare mehr als „nur“ ein digitales Magazin: „Es geht um eine ganz neue Weise der Zusammenarbeit im Gesundheitswesen“, sagt Gründer und Herausgeber Tobias Krick: „Wir schaffen Plattformen und Ökosysteme für ein Miteinander im Gesundheitswesen, digital, analog und hybrid.“

Das Unboxing Healthcare Magazin soll eine Antwort auf viele Fragen im Gesundheitswesen geben, den Austausch der Akteure ermöglichen und Entwicklungen aus dem gesamten Gesundheitswesen abbilden. „Unser Vorhaben ist es, zu motivieren, neue Ansätze zu denken und neue Wege zu gehen. Nicht übereinander zu sprechen, sondern miteinander kluge Ideen umsetzen“, so das Team von Unboxing Healthcare.
 
Die kostenlose Anmeldung für das neue Magazin ist auf der Webseite möglich, klicke hier: 

Dieser Gastbeitrag wurde von Pressebüro LAAKS im Auftrag der Unboxing Healthcare UG erstellt.

Kontaktinformationen


Firma:

 Unboxing Healthcare UG

Werbung
Werbung
Werbung