-

Herminas Tomatensaucen Love Story

Pure Leidenschaft für Tomatensauce. Foto: Herminas Tomatensaucen

Hermina Deianas Business besteht aus zwei Tomatensaucen, einer milden und einer pikanten Variante. Wer ist die Frau, die Sterne- und Profiköche, Food-Experten und Endverbraucher gleichermaßen mit ihrer Tomatensauce begeistert? Im Alter von 19 Jahren besucht Hermina Deiana zum ersten Mal die Familie ihres Freundes in Neapel.  Beim Sonntagsessen ist sie vom fantastischen Aroma der hausgemachten Tomatensauce  begeistert. „Nie zuvor hatte ich eine so köstliche Tomatensauce probiert,“ erzählt die gebürtige Kroatin, die seit ihrem 5. Lebensjahr in Deutschland lebt. An jenem Sonntag in bella Napoli erfährt sie alles über die italienische Tradition des alljährlichen Einkochens von Tomatensauce aus frisch geernteten Tomaten.

Viele Jahre später kreiert Hermina Deiana, mittlerweile erfolgreiche Marketingmanagerin und leidenschaftliche Hobbyköchin, aus diesem Erlebnis ihre Geschäftsidee. Sie produziert in Italien ausschließlich im Erntemonat August ihre Tomatensaucen und holt das unvergessliche Geschmackserlebnis nach Deutschland. Binnen 24 Stunden nach der Ernte werden die sonnengereiften Roma-Tomaten zu ihren zwei Salsa Paradiso Tomatensaucen eingekocht, frei von künstlichen Zusätzen und Konservierungsstoffen, so wie es der Tradition des saisonalen Einkochens gebührt.  „Echte Tomatensauce schmeckt nach frisch gepflückten Tomaten, nicht nach Kräutern oder nach Knoblauch. Die Geheimzutat sind die Tomaten selbst. Dieses fruchtige Aroma passt nicht nur zu Pasta und Pizza, sondern kann mit fast allen Lebensmitteln, sogar internationalen Rezepten, verwendet werden,“ schwärmt die Produzentin von ihren zwei Produkten.

Auf die Frage, wie sie sich gegen den großen Wettbewerb zahlreicher Hersteller fertiger Tomatensaucen durchsetzt, antwortet die Unternehmerin selbstbewusst „Ich habe keine Zeit mir Gedanken über den Wettbewerb zu machen. Hätte es eine fertige Tomatensauce gegeben, die meinen Qualitäts- und Geschmacksansprüchen gerecht wird, hätte ich sie gekauft und wäre nie auf die Idee gekommen, sie selbst zu produzieren. Das einzige, das zählt, ist die Begeisterung meiner Kunden. Ich bekomme regelrecht Fanpost und das macht mich sehr glücklich.“

Ihre stetig wachsende Fan-Gemeinde erfreut sie regelmäßig mit einfachen, alltagstauglichen Rezepten. „Ich bin eine moderne Frau und kenne den Spagat zwischen Familie und Beruf sehr gut. Jeden Tag stellt man sich die Frage, was essen wir heute? Es muss lecker und gesund sein und schnell gehen. Mir macht es Freude meine Kunden im Alltag zu unterstützen.“  Ihre Freude und Leidenschaft ist auf den Etiketten ihrer Tomatensaucen deutlich erkennbar, denn die Produzentin selbst ziert die Gläser in inniger Umarmung mit Tomaten. Salsa Paradiso Tomatensaucen sind in Globus Warenhäusern und in Herminas Onlineshop hermina-tomatensauce.de ab 3 Euro je Glas erhältlich.

Eine Pressemitteilung der Firma Hermina Deiana Salsa Paradiso