Harrison Ford im Berliner Zoo Palast «Ich bin ein Berliner»

Harrison Ford im Berliner Zoo Palast «Ich bin ein Berliner». Foto: Hannes Albert

Hunderte Fans haben US-Star Harrison Ford bei der Deutschlandpremiere des neuen «Indiana Jones»-Films bejubelt. Der 80-Jährige spielte auf der Bühne des Berliner Zoo Palasts auf eine berühmte Rede an und sagte am Donnerstagabend: «Ich bin ein Berliner.» Er bezog sich auf das berühmte Zitat des damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, das dieser 1963 bei einem Besuch in West-Berlin gesagt hatte. Neben Ford waren auch die Darsteller Mads Mikkelsen, Thomas Kretschmann und Phoebe Waller-Bridge zur deutschen Premiere von «Indiana Jones und das Rad des Schicksals» gekommen. Der Deutsche Kretschmann wiederholte das Zitat später scherzhaft auf der Bühne, woraufhin Mikkelsen sagte: «Ich bin auch ein Berliner.» Der fünfte Teil der legendären Abenteuerfilmreihe kommt am 29. Juni in die deutschen Kinos. Die Fans feierten den Film am Donnerstagabend mit viel Szenenapplaus.



Klicke auf das Banner enthält Werbung!