Hans Schäfer Workwear und Ralf Moeller starten die Initiative: "Motivation Handwerk"

Hans Schäfer Workwear und Ralf Moeller starten die Initiative: "Motivation Handwerk". Foto von (c) Vibagrafik

Düsseldorf 24.10.2023. Mit „Motivation Handwerk“ startet der deutsche Schauspiel-Gladiator und Bodybuilding Ikone Ralf Moeller mit Hans Schäfer Workwear eine Initiative, um dem großen Fachkräftemangel im Handwerk entgegenzuwirken. Der Startschuss fiel bei der A+A in Düsseldorf, der Weltleitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten. Die Initiative soll junge Leuten für handwerkliche Berufe motivieren und Zukunftsaussichten im Handwerk aufzeigen. Für Ralf Moeller, dessen Vater Schlosser war, ein wichtiges Anliegen, denn er engagiert sich schon seit 2008 im Rahmen der Kampagne „Starke Typen“ der Bundesregierung für die Motivation von jungen Leuten und um sie für Karriere, Fitness und Gesundheit zu begeistern. Aktuell glänzt er in der ARD-Doku „Motorsägen Masters“.

Für „Motivation Handwerk“ wird der Hollywood-Star Handwerker unterschiedliche Gewerke besuchen, um den spannenden und kreativen Arbeitsalltag im Handwerk zu zeigen. Der erste Termin steht schon am 27. Oktober 2023 mit den „Handwerkschwestern“ Franzi & Elena Dangel. Die Klempnerinnen sind unter ihren Kollegen und in den sozialen Medien bereits kleine Stars. Aber nicht nur dass, Betriebe können sich auf der Website für eine „Motivation Handwerk“ Aktion mit Ralf Moeller 2024 bewerben. Die drei Sieger, die persönlich besucht werden, kürt eine Fach-Jury.

Hans Schäfer Workwear und Ralf Moeller lieben Herausforderungen, daher gibt es bei der A+A Arbeitsschutzmesse in Düsseldorf eine ungewöhnliche Challenge: ein Klimmzug-Contest an einer Hans Schäfer Arbeitshose. Hans Schäfer Workwear beweist damit aber neben der herausragenden Qualität und Langlebigkeit seiner modischen Arbeitshosen auch, dass Freizeit- und Arbeitskleidung heute nicht mehr klar zu trennen sind. Ralf Moeller und Hans Schäfer Workwear verbindet aber mehr als nur der Spaß an Herausforderungen. Wer wie Ralf Moeller aus der „Malocher-Stadt“ Recklinghausen kommt, der weiß ehrlich gute Kleidung zu schätzen. Hans Schäfer verliert dabei nicht den Blick für die modischen Aspekte seiner Produkte.

Dadurch ist Hans Schäfer nicht nur die Marke der Wahl für Arbeits-, sondern auch für Freizeitkleidung. Ein wichtiger Punkt, die Arbeits- und Freizeitwelten wachsen in puncto Kleidung zusammen. Die Erfahrung aus dem einen Bereich kommt dem anderen zugute. Freizeit- und Arbeitskleidung muss neben der Langlebigkeit heute funktional und bequem sein und dabei gut aussehen. Bei Hans Schäfer Workwear gibt es keine Sollbruchstellen oder sonstige Sperenzchen. Dadurch ist Hans Schäfer nicht nur modische Arbeits- und Freizeitkleidung, sondern vor allem wirklich nachhaltig.

Während sich Ralf Moeller in Sachen nachhaltiger Ernährung mit positiven Wirkungen für Mensch und Natur engagiert, achtet Hans Schäfer Workwear genau auf seine Liefer- und Produktionsketten. Die Materialien sind zertifiziert und wenn möglich aus Europa. Desweiteren kann Hans Schäfer Workwear ausgezeichnete Beschäftigungsbedingungen und die Erfüllung ökologischer Auflagen durch seiner Produktionspartner garantieren. Zusammen mit der extremen Langlebigkeit der Produkte ist das Nachhaltigkeit, die Sinn ergibt.

Mehr zu den Bewerbungen unter: Hans-Schaefer/Motivation-Handwerk

Kontaktinformationen


Firma:

 ziererCOMMUNICATIONS GmbH

Werbung
Werbung
Werbung