Diesel-Preis steigt erstmals seit zehn Wochen wieder

Diesel-Preis steigt erstmals seit zehn Wochen wieder
Der durchschnittliche Preis für Diesel-Kraftstoff in Deutschland ist im Wochenvergleich erstmals seit zehn Wochen wieder gestiegen. Ein Liter Diesel kostete am Dienstag im bundesweiten Mittel 1,662 Euro und damit 2,7 Cent mehr als vor einer Woche, sagte eine Sprecherin des ADAC am Mittwoch der dts Nachrichtenagentur. Der E10-Preis lag demnach bei 1,768 Euro - das war ein minimaler Abschlag von 0,1 Cent im Wochenvergleich. Damit geht der Benzinpreis jetzt seit sieben Wochen zurück.
In der Vorwoche hatten sich die Preise noch in beiden Kategorien verringert. Der Unterschied bei den Preisen für die Kraftstoffsorten wurde durch die jüngste Entwicklung deutlich kleiner: Ein Liter Diesel kostet jetzt im Schnitt nur noch 10,6 Cent weniger als ein Liter E10, nach 13,4 Cent in der Vorwoche.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen diese Seite mit den Informationen des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*

Werbung
Werbung
Werbung