Die luxuriösesten Reiseziele in Europa

Die luxuriösesten Reiseziele in Europa. Symbolfoto:; pixabay

Es gibt zahlreiche luxuriöse Reiseziele in Europa, die sich trotz einer schwächelnden Wirtschaft noch immer einer sehr hohen Beliebtheit erfreuen. Urlauber schätzen dabei vor allem die vergleichsweise einfache Anreise sowie den hohen Urlaubsstandard, auch wenn die Preise manchmal etwas höher sein können. Allen voran die glamourösen Reiseziele an der Côte d'Azur ziehen jedes Jahr Millionen von Menschen aus aller Welt an. Doch es gibt auch den ein oder anderen Geheimtipp in Europa. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel luxuriöse Reiseziele in Europa vor, die mit schönen Hotels, ausgezeichneten Restaurants und sehr viel Exklusivität begeistern können.

Monaco an der Côte d'Azur

Die Côte d'Azur bzw. die Französische Riviera gilt seit jeher als beliebter Urlaubsort von sonnenhungrigen Touristen aus Nordeuropa. Frankreichs südliche Küstenregion verwöhnt Urlauber mit traumhaften Stränden und unglaublich viel Sonne. Insbesondere zu den Sommerferien gibt es einen sehr hohen Andrang, der erst zum Spätherbst wieder abnimmt. Beliebte Ziele sind unter anderem Nizza, Cannes und Saint-Tropez, die alle bereits sehr viel Luxus zu bieten haben.

Doch nichts übertrifft an der Côte d'Azur den kleinen Stadtstaat Monaco. Der Ort ist bekannt für seine zahlungskräftigen Einwohner, die sich dort oft dauerhaft niederlassen, um von den Steuervergünstigungen zu profitieren. Es gibt einzigartige Hotels mit einer langen Geschichte und erstklassige Restaurants mit mehreren Michelin-Sternen. Ebenfalls berühmt ist das ruhmreiche Casino de Monte-Carlo, das bereits in zahlreichen Hollywoodfilmen seinen Auftritt hatte. Heutzutage ist es jedoch ebenfalls völlig normal, im Casino online zu spielen.

Mykonos in Griechenland

Es gibt zahlreiche schöne Adressen in Griechenland, die mit ihrem einzigartigen Charme begeistern. Doch wer nach möglichst viel Luxus sucht, der wird am ehesten in Mykonos fündig. Die kleine Insel zwischen dem Festland und der Türkei konnte besonders in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit gewinnen. Sie liegt sehr weit im Süden von Europa, viele Sonnenstunden sind also praktisch garantiert. Trotz der eher kleinen Einwohnerzahl von nur 10.000 Menschen gibt es so einiges auf der Insel zu entdecken und zu erleben.

Dank der strahlend weißen Fassaden versprüht Mykonos eine unglaubliche Atmosphäre, sowohl am Tag als auch in der Nacht. Es gibt zahlreiche Restaurants von Weltruf, ein aktives Nachtleben und natürlich wunderschöne Hotels direkt an der Küste. Es ist also der perfekte Ort, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen, ohne sich dabei womöglich langweilen zu müssen.

Ischgl in Österreich

Wer hingegen lieber einen Skiurlaub machen möchte, der kann es in einem der luxuriösesten Skigebiete Europas versuchen. In Ischgl treffen sich regelmäßig die Schönen und Reichen, um gemeinsam zu feiern und sich verwöhnen zu lassen. Skifahren kann man natürlich auch, selbst wenn das manchmal schon in den Hintergrund gerät. Katy Perry, Kylie Minogue oder Dieter Bohlen wurden bereits in Ischgl gesichtet. Der Skipass kostet erwartungsgemäß viel und sogar die günstigsten Hotels verlangen mehrere Hundert Euro pro Nacht. Nach oben hin gibt es hingegen keine Grenze, und es gibt fantastische Hotels sowie exzellente Restaurants. Diese bieten anspruchsvollen Urlaubern die perfekte Stärkung nach einem langen und anstrengenden Tag auf der Skipiste. Ischgl ist damit die ideale Adresse für den luxuriösen Skiurlaub im Winter.

Sylt in Deutschland

Natürlich gibt es auch eine passende Adresse für den Luxusurlaub in Deutschland: Sylt. Die wunderschöne Insel in der Nordsee an der Grenze zu Dänemark lockt im Sommer Tausende von Touristen aus Deutschland an, die sich dort ihren wohlverdienten Ausgleich suchen. Sylt ist für seine schönen Strände, das angenehme Wetter im Sommer und das aktive Nachtleben bekannt.

Reisende finden hier Luxus an jeder Ecke, sowohl bei der Wahl eines Hotels als auch beim täglichen Essen. Es gibt Restaurants von Weltruf, die ihre Gäste mit schmackhaften nationalen oder internationalen Spezialitäten bestens verwöhnen. Natürlich hat das über die Jahre hinweg auch zu immer höheren Preisen geführt und so gilt Sylt heute als die teuerste Adresse in Deutschland. Ein luxuriöser Urlaub hat eben auch seinen Preis.



Klicke auf das Banner enthält Werbung!