Die 3 größten Fehler beim Personal-Branding, die für immer haften bleiben

Die 3 größten Fehler beim Personal-Branding, die für immer haften bleiben

Der Erfolg einer Person hängt in der modernen Welt oft auch davon ab, wie sie von anderen wahrgenommen wird. Ein gutes Image ist eine Art Investition in die Zukunft – vor allem für Unternehmen und öffentliche Persönlichkeiten. Auch Privatpersonen legen immer mehr Wert auf eine professionelle Darstellung nach außen. Um herauszustechen, benötigt es jedoch mehr als nur das richtige Outfit: Personal Branding ist der Schlüssel zum Erfolg. Doch worauf muss man hierbei unbedingt achten? Chris Jon Graf, Digitalisierungs- und Branding-Experte, erklärt die häufigsten Fehler beim Personal Branding und gibt praktische Tipps für dessen Umsetzung.

Was genau ist Personal Branding?

Personal Branding ist ein wichtiger Aspekt in der heutigen Zeit und wird auch in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Es geht darum, seine digitale Präsenz bekannt zu machen, indem man regelmäßig Artikel veröffentlicht und Social Media Profile pflegt. Außerdem sollte man versuchen, als Expert:in für etwas bekannt zu sein. In Zukunft entscheiden nicht mehr Lebensläufe über den Erfolg bei der Jobsuche oder dem Kundengewinn - stattdessen müssen Ruf und Reputation im Internet stimmen. Deshalb ist es wichtig, den Personal-Brand ernsthaft zu beachten.

Diese drei Fehler gilt es im Personal-Branding zu vermeiden

Gar kein Personal Branding

Es ist wichtig, eine strategische Positionierung und effektive Marketingstrategie zu entwickeln, um den stetigen Wandel im heutigen Markt erfolgreich mitzumachen. Durch klare Ziele, innovative Ideen und modernste Technologien lässt sich vom Wandel profitieren. Zeitinvestition in Marketing bedeutet mehr Umsatz und Erfolg im Geschäftsleben. Jeder Mensch kann aktiv an der Gestaltung des Wandels und der Erschaffung seiner persönlichen Marke mitwirken, anstatt ihn nur passiv mitzuerleben.

Eine ethische Kultur sollte immer gewahrt werden

Rassismus, Frauenfeindlichkeit und andere diskriminierende Inhalte gehören nicht mehr in unsere Gesellschaft. Da moderne technische Geräte dazu verwendet werden können, um Fotos, Sprachaufnahmen oder Texte zu speichern und im Internet zugänglich zu machen, ist es besonders wichtig, sorgsam damit umzugehen. Insbesondere junge Menschen müssen beachten, dass Fehler in der Jugend folgenreiche Konsequenzen haben können. Rassismus hat keinen Platz im Internet und wird niemals toleriert - gleiches gilt auch für alle weiteren Formen der Diskriminierung. Deswegen müssen wir uns bewusst sein: Die heutige Zeit erfordert eine sorgsame Umgangsweise mit sozialen Themen.

Eine eigene Meinung stellt eine eigene Marke dar

Um aus der Masse herauszustechen, ist es wichtig, ein starkes Personal Branding zu entwickeln. Eine Persönlichkeit mit Ecken und Kanten erregt viel Aufmerksamkeit und Interesse und macht den Brand relevanter. Man sollte nicht ununterbrochen auf einer Angriffsposition sein, aber dennoch öfter mal mehr kontroverse Meinungen äußern, da diese letztlich für Konversation sorgen. Durch ethisch und gesellschaftlich korrekte Äußerungen, die vielleicht überraschend sind, wird man unverwechselbar und steht im Gedächtnis der Öffentlichkeit. In Zukunft spielt die künstliche Intelligenz eine große Rolle und es ist umso wichtiger, entsprechend individualisiert zu handeln, um auch von ihr noch unterschieden zu werden.

Personal-Branding ist die Suche nach sich selbst

Abschließend ist zu sagen, dass vielleicht Personal-Branding gar nicht so viel Marketing und Methodik ist, wie man denkt, sondern es eher darum geht, sich selbst zu finden. Hier geht es mehr um eine persönliche Entwicklung und wieder zu sich selbst zu finden. Wer bin ich denn? Was glaube ich denn? Wo will ich im Leben stehen? Wofür habe ich mich eingesetzt? Sobald man das geschafft hat, ist das eigentlich die große Arbeit, sobald man es geschafft hat, das einfach nach außen zu kommunizieren. Die Form ist nicht relevant. Der eine macht lieber Podcasts, der andere lieber Blogs. Es ist essentiell herauszufinden, wer man ist und wofür man selbst einsteht.

Kontaktinformationen


Firma:

 Digital Passion GmbH

Werbung
Werbung
Werbung