Zwei schwere Unfälle in der Nacht: Männer fahren gegen Bäume

Zwei schwere Unfälle in der Nacht Männer fahren gegen Bäume. Symbolfoto von pixabay

Oberhavel und Oder-Spree: Zwei junge Männer sind in Brandenburg mit ihren Autos von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt. Bei den beiden Unfällen in der Nacht zum Montag wurden beide Männer schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie schweben laut Polizei nicht in Lebensgefahr.

Beim ersten Unfall kam demnach ein Transporter in Beeskow (Landkreis Oder-Spree) von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, beim zweiten Unfall war der Fahrer mit einem Auto unterwegs und fuhr in Fürstenberg (Oberhavel) gegen einen Baum.


Werbung
Werbung
Werbung