-

Zwei Schwerverletzte durch Autounfall in Berlin-Mariendorf

Zwei Schwerverletzte durch Autounfall in Berlin-Mariendorf. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos sind zwei Männer in Berlin-Mariendorf schwer verletzt worden. In der Nacht zum Dienstag fuhr ein 30-jähriger Autofahrer auf der Säntisstraße und wollte dort wenden, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein 20-jähriger Autofahrer kam von hinten, beide Wagen stießen zusammen. Das Auto des wendenden Fahrers wurde um die eigene Achse gedreht und prallte gegen ein parkendes Auto. Der zweite Wagen stieß gegen einen Baum. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z