Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg sinkt minimal

Foto von Fabian Strauch/dpa

Die Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg ist im Juni im Vergleich zum Mai um rund 300 auf 80.590 gesunken. Die Arbeitslosenquote sei um 0,1 Punkte auf 5,9 Prozent zurückgegangen, teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Berlin mit. Vor einem Jahr lag die Quote bei 5,8 Prozent. Die Bundesagentur griff für die Statistik auf Datenmaterial zurück, das bis zum 13. Juni vorlag.


Werbung
Werbung
Werbung