-

Yasmin Fahimi zur neuen DGB-Vorsitzenden gewählt

Yasmin Fahimi zur neuen DGB-Vorsitzenden gewählt
Die SPD-Politikerin Yasmin Fahimi ist zur neuen Chefin des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) gewählt worden. Beim 22. DGB-Bundeskongress stimmten am Montag rund 93 Prozent der Delegierten für sie. Insgesamt erhielt sie 358 Stimmen.
Fahimi übernimmt als erste Frau den Vorsitz des Gewerkschaftsbundes. Sie tritt die Nachfolge von Reiner Hoffmann an, der das Amt seit 2014 innehatte. Bisher war Fahimi Bundestagsabgeordnete für die SPD. Zuvor war sie unter anderem von 2014 bis 2015 Generalsekretärin ihrer Partei sowie von 2016 bis 2017 Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Im Parlament gehörte sie seit 2017 dem linken Flügel der SPD-Bundestagsfraktion an.

Klicke auf das Banner!