Bericht:

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf ruft auf zur Demnonstration!

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf ruft auf zur Demnonstration. Foto: Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz
Mediathek: -

Das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz Zehlendorf ruft auf zur Teilnahme an der Kundgebung und Demonstration „#unteilbar – Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft“ am Samstag, 13. Oktober 2018, Auftakt um 12 Uhr, Berlin, Alexanderplatz. In Zeiten rechtsextremer Parolen auf unseren Straßen und in unseren Parlamenten wollen wir aus der Hauptstadt zusammen mit vielen anderen ein starkes Signal senden – für die Wahrung der Menschenwürde, für die Einhaltung der Menschenrechte und für die Unverhandelbarkeit des Rechts auf Asyl. Jede Stimme zählt! Unsere Politikerinnen und Politiker müssen deutlich und nachhaltig zu spüren bekommen: Die Unterstützer der Menschlichkeit sind mehr! Wir sind da und wir sind laut! Wer gemeinsam mit dem Willkommensbündnis daran teilnehmen möchte: Treffpunkt ist um 11.30 Uhr an der Straßenuhr vor dem Kino „CineStar Berlin – CUBIX am Alexanderplatz“, Rathausstraße 1, 10178 Berlin. Nähere Informationen zur Demo – u.a. den Aufruf der Organisatoren in inzwischen 15 Sprachen – finden Sie unter www.unteilbar.org (Quelle Pressemitteilung Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz Zehlendorf)

Zurück zur Liste
 

Video-Werbung!