-

Willkommen in den Roaring Twenties: Die Lauenstein Confiserie präsentiert die exquisite Serie FEINZEUGS 2

Willkommen in den Roaring Twenties: Die Lauenstein Confiserie präsentiert die exquisite Serie FEINZEUGS 2 Foto: Lauenstein Confiserie
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Shops - Produkte - Angebote: -

Ludwigsstadt, 31. Mai 2021 – Claire & James heißen die beiden illustren Herrschaften, die Genussmenschen auf den Cocktail-Ballotins der neuen Lauensteiner Serie FEINZEUGS 2 mit handgemachter Trüffelkunst in die Roaring Twenties entführen. Wie schon ihre Vorgänger sind die insgesamt zwei neuen Kollektionen in edler Feinzeugs-Optik gehalten und machen allein aufgrund ihrer, „genussvolle-Ausschweifung-verheißenden“ Hülle als Geschenk ordentlich was her. Doch auch sich selbst sollte Frau, beziehungsweise Mann, ab und an verwöhnen: Ob mit dem smart dreinschauenden James und Trüffeln von Gin-Lemon bis Whisky oder der stilsicheren Claire und ihren mondänen Cocktailkunst-Lieblingen, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen.

Mit Claire & James, den beiden neuen Stars der Lauensteiner Feinzeugs-Kollektion, treten Trüffel-KennerInnen eine gedankliche Zeitreise in die genussvolle Zeit der Goldenen Zwanziger an. In Smoking und Cocktailkleid gewandet, zieren die beiden die aufwendig veredelten Ballotins und verwöhnen jeweils mit ihren ganz eigenen Trüffel-Favoriten. Claire etwa, favorisiert den Geschmack klassischer Damen-Drinks ihrer Zeit: Pina Colada, Whisky-Cream, Cointreau-Sahne und feinster Marc de Champagne. James Wahl indes fällt puristisch bis hochprozentig aus: Bester Jamaica Rum, schottischer Whisky, Gin-Lemon und fränkisches Bier sind die tonangebenden Ingredienzien seiner ‚Truffles Selection‘.

Wer sich für keinen der beiden Darlings entscheiden – oder schlicht nicht genug von der Lauensteiner Trüffelkunst bekommen kann, hat in der Serie FEINZEUGS 2 noch zwei andere Auslesen zur Wahl, die in ihrem hellblau-güldenen Mosaik-Design nicht minder Aufsehen-erregend daherkommen. Die Lauensteiner Feinzeugs-Dose etwa beherbergt 200 Gramm in 14 Sorten: darunter himmlisches wie der Creme Brûlée-Trüffel, raffiniertes wie das herb umhüllte Salz-Butter-Karamell oder exotisches wie das Mango-Edelmarzipan. Als kleiner, aber äußerst edler Gruß eignet sich hingegen die Lauensteiner Feinzeugs-Stange – gefüllt mit sechs handgemachten Meisterwerken von der Florentiner Praline bis zum Kirschtrüffel.

Während die Gläserne Manufaktur und das Café der Lauenstein Confiserie derzeit, aufgrund der aktuellen Lage, für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt, ist der Werksverkauf in der traditionellen Fischbachsmühle regulär geöffnet. Unter Lauensteiner.de ist das gesamte Sortiment für kontaktlose Shopping- und Schenkfreuden verfügbar.

Preise:

Lauensteiner Cocktail-Ballotin James – 125g, 4-fach sortiert, mit Alkohol € 9,95*

Lauensteiner Cocktail-Ballotin Claire – 125g, 4-fach sortiert, mit Alkohol € 9,95*

Lauensteiner Feinzeugs-Dose – 200g, 16-fach sortiert, mit & ohne Alkohol €16,50*

Lauensteiner Feinzeugs-Klarsicht-Stange – 80g, 6-fach sortiert, mit & ohne Alkohol € 6,50*

*inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Über die Lauenstein Confiserie

Als Geschenk und Zeichen der Wertschätzung haben Pralinen eine lange Tradition, aber auch sich selbst verwöhnen qualitätsbewusste ‚Chocoholics‘ gerne mit einem echten Stück süßer Handwerkskunst. Egal zu welchem Anlass – das über die Jahre stetig gewachsene Angebot der Lauenstein Confiserie hält für die Kunden von „Pralinen à la Carte“ über edle Schokoladentafeln bis hin zu saisonalen Editionen eine schier unendliche Produktvielfalt bereit. Ob klassisches Nougat-Praliné, Marc-de-Champagne-Trüffel oder ausgefallene Matcha-Schokolade: Allem Genuss zugrunde liegt bei Lauenstein das unbedingte Bekenntnis zu Qualität und Handwerk. Das begann 1964 mit den ersten Kreationen eines Berliner Konfektmachers, der der Liebe wegen den Frankenwald zu seiner Heimat gemacht hatte, und bildet bis heute das Fundament des 170 Mitarbeiter starken, international aufgestellten Familienbetriebs. Einst der Ausgangspunkt der Lauenstein’schen Erfolgsgeschichte, ist die gläserne Manufaktur mit Café und Werksverkauf in der aufwändig restaurierten Fischbachsmühle bei Ludwigsstadt heute ein beliebtes Ausflugsziel. 

Eine Firmen Information von Lauenstein Confiserie 

Rita Lienemann
31.05.2021 16:13:24
Der Bericht über Lauenstein Confiserie gefällt mir!
Rita Traser
31.05.2021 16:14:46
Ich oute mich mal sofort als Trüffel-Naschkatze. Gibt es eigentlich einen Online-Shop? Im Einzelhandel habe ich diese Marke noch nicht wahrgenommen. Danke
Babette Schäfer
31.05.2021 17:04:34
Lauenstein Confiserie kannte ich bisher noch nicht. Mir läuft aber schon das Wasser im Mund....auch meine Frage: Gibt es die Produkte z.'B'. bei Hussell?
Ute Fröhlich aus München
01.06.2021 11:42:59
Klingt ja lecker, wo finde ich oder bekomme ich die Produkte zu kaufen?
Sandra Gut
01.06.2021 16:56:01
Cool, kann man auch online bestellen?
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung