-

Wenn ein alter Brunnen neu genutzt werden soll!

Wenn ein alter Brunnen neu genutzt werden soll! Symbolfoto von Katja Justpixabay
Shops - Produkte - Angebote: -

Wenn ein alter Brunnen neu genutzt werden soll, muss zuerst eine Bestandsaufnahme und Zustandsanalyse der Wasserfassung erflogen. Für die Grundlagenermittlung sollten die folgenden Daten ermittelt werden:

  • Höhe des Grundwasserspiegels und ggf. dessen jahresbedingte Schwankungen.
  • Die anstehende Geologie, ist es ein Lockergesteins- oder Festgesteinsbrunnen.
  • Schichtaufbau

Vorab muss geklärt werden, ob noch oder überhaupt genug Wasser vorhanden ist. Das ist mit einem Lichtlot für die Messung des Wasserspiegels schnell erledigt. Der Ausbauzustand kann mit einer Brunnenkamera festgestellt werden. Dabei wird der Brunnenausbau in Augenschein genommen um festzustellen ob die Ausbauverrohrung technisch in Ordnung ist und wie weit die Brunnenalterung, also die Verstopfung der Filterschlitze und des Filterkieses fortgeschritten ist, sowie Ablagerungen auf dem Brunnenboden vorhanden sind.

Anhand der gewonnenen Informationen kann ermittelt werden ob eine Reaktivierung des Brunnens erfolgversprechend durchführbar ist. Zu beachten ist aber der dafür nötige Aufwand und die dabei entstehenden Kosten. Hier ist zu Prüfen ob ein Neubau wirtschaftlich sinnvoller ist. Sollte der Brunnen technisch einwandfrei sein, sollte nach der optischen Überprüfung ein Pumpversuch durchgeführt werden um die aktuelle Leistungsfähigkeit festzustellen. Viele vermeintlich ausgetrockneten Brunnen können wiederbelebt werden, in manchen Fällen ist der Versuch aussichtslos. Weitere Informationen finden SIe auch auf der Homepage! Klicke hier: 

Eine Pressemitteilung von Dipl. Ing. Martin Knobbe, BPK Brunnen- und Pumpen Service Knobbe aus 45327 Essen. BPK Brunnen- und Pumpen Service Knobbe
Reinigung, Regenerierung, Reparatur & Rückbau von BrunnenbauwerkenPumpenservice, TV-Untersuchungen, Geophysik

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung