-

Wellness-Startup “Aforia” entwickelt natürliche und nachhaltige Badezusätze

Zwei der drei Gründer von Aforia! Foto: Aforia GmbH
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Shops - Produkte - Angebote: -

2020 gegründet, entwickeln die drei Gründer Ben, Caine und Ivan natürliche, nachhaltige und entspannungsfördernde Badezusätze. Diese werden in ebenso nachhaltigen Graspapierverpackungen an die, so die drei Jungs „Weltverbesserer“, versandt. Die Idee für die Produkte kommt den drei Gründern und Freunden, wie soll es auch anders sein, in der Badewanne. Die entscheidende Frage: “Wieso gibt es bisher keine kompromisslos ökologischen Bade-Produkte?”. Beim Tüfteln mit verschiedensten Inhaltsstoffen, entsteht schließlich die außergewöhnliche Kombination aus ätherischen Ölen, Heilerde und Magnesium, welche zahlreiche positive Effekte auf die physische wie auch psychische Gesundheit hat. 

Besonders Letzterem, finden die drei Gründer, sollte heutzutage mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden: 

“Obwohl die Meisten unter uns in der aktuellen Corona-Situation viel Zeit alleine verbringen, vergessen wir dennoch uns wirklich die Zeit für uns selbst zu nehmen. Zeit, um aus dem Alltag auszubrechen. Zeit, um in uns zu gehen und unsere Gedanken und Gefühle zu reflektieren. Ähnlich wie bei der klassischen Meditation, können wir unsere Umwelt beim Baden ausblenden und somit nicht nur richtig abschalten, sondern auch besser in uns hinein horchen”.

Angetrieben von der Unternehmens-DNA “mental health for everyone” - will das Start-up Menschen helfen sich mehr mit der psychischen Gesundheit auseinander zu setzen. Denn die Hamburger Jungs wissen nur zu gut was es bedeutet dem Alltags-Stress ausgesetzt zu sein und kennen daher auch die Wichtigkeit sich mal die verdiente Auszeit zu nehmen. Von Anfang an unterstützt das Unternehmen für jedes verkaufte Produkt Wasser-Projekte und setzt sich dafür ein, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Wasser erhalten.

Eine Firmen Information der Aforia GmbH

Anton Droschzak
09.03.2021 17:01:57
Graspapierverpackungen sind ja cool, Ein toller Bericht, leider fehlt hier der Link zur Homepage. Wo erfahre ich mehr??
Vanessa Rüdiger
09.03.2021 17:48:34
Sehen ja nett aus die Beiden. Gibt es die Produkte jetzt schon zu kaufen?
Ulrike Narbendorf aus Tübingen
09.03.2021 19:50:39
Ich wünsche den Start up viel Glück und würde gerne mehr darüber erfahren!
Petra Braumanns
10.03.2021 16:59:48
Ich bade so gerne in unserer Eckbadewanne. Wo erfahre ich mehr zu den Produkten???
Renate Düsterwald
10.03.2021 17:00:33
Mich würde mal interessieren, ob man die Produkte bestellen kann und was diese kosten? Ich konnte diese Firma leider unter Aforia im Internet nicht finden und ein Link war im Bericht auch nicht vorhanden.
Hülya Yalcin
12.03.2021 11:03:00
Ich habe auch schon "gegoogelt" denn ich fand den Artikel echt gut. Bei den anderen Berichten hier, wie Nivea oder so, sind ja auch eine Homepage und Preise drin.
Astrid Kielbaum aus Frankfurt am Main
13.03.2021 16:29:28
Gibt es die Badezusätze im Handel (z.B. Drogerie) Ein Shop-Hinweis konnte ich hier auch nicht finden. schade
Norma Ruß
16.03.2021 08:08:55
Gefällt mir
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung