Bericht:

Weiser wieder im Hertha-Training: Jarstein und Lazaro fehlen!

Berlins Mitchell Weiser nimmt den Ball an. Foto: Annegret Hilse/Archiv dpa
Hertha BSC: -

Mitchell Weiser ist am Mittwoch beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der rechte Außenbahnspieler hatte in den vergangenen Tagen wegen einer Sprunggelenkblessur pausiert. Ob der 23-Jährige im nächsten Spiel des Hauptstadtclubs am Samstag bei Tabellenführer Bayern München (1530 Uhr) zum Einsatz kommt, ließ Hertha-Trainer Pal Dardai offen. Weiser werde zwar im Kader stehen, ein Platz in der Startelf käme aber wahrscheinlich zu früh. «Es kann sein, dass er eingewechselt wird, um uns für ein paar Minuten zu helfen», sagte Dardai. Weiser müsse erstmal drei Monate verletzungsfrei bleiben. «In letzter Zeit hatte er zu viele Unterbrechungen», erklärte Dardai und kritisierte: «So ist es schwierig, ein Leistungsträger zu sein.»

Zudem haben am Mittwoch mit Torhüter Rune Jarstein und Mittelfeldspieler Valentino Lazaro zwei Stammspieler bei der Übungseinheit auf dem Schenckendorffplatz gefehlt. Lazaro hatte einen Zahnarzttermin, Jarstein absolvierte eine individuelle Einheit im Kraftraum. Beide sollen am Nachmittag wieder in den Mannschaftskreis stoßen, teilte Dardai mit. dpa

Zurück zur Liste

Unsere Journalistin und Promi-Expertin Aida Familian schlüpfte für einen Tag in die Rolle einer Sängerin. Dazu wurde ein eigener Song produziert und ein Video gedreht. "Es hat mir viel Spass gemacht, aber es war auch ganz schön anstrengend gewesen, sagte sie."