-

Weg für Rot-Grün in Niedersachsen frei

Weg für Rot-Grün in Niedersachsen frei
Vier Wochen nach der Landtagswahl in Niedersachsen ist der Weg für eine rot-grüne Koalition frei. Nach der SPD stimmten am Sonntag auch die Grünen dem Koalitionsvertrag zu. Die große Mehrheit der Delegierten bei einem Sonderparteitag in Hannover billigte das Verhandlungsergebnis.
Die SPD hatte die Wahl am 9. Oktober klar gewonnen, die Grünen wurden drittstärkste Kraft. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte schon kurz nach der Wahl auf die schnelle Bildung eines rot-grünen Bündnisses gedrängt. Der neue Landtag konstituiert sich am Dienstag. Die Wiederwahl von Weil wird dann voraussichtlich bereits auf der Tagesordnung stehen.