-

Verfolgungsjagd in Berlin-Marzahn: Einbrecher werden festgenommen

Symbolfoto: pixabay

Polizeibeamte haben am späten Freitagabend zwei mutmaßliche Einbrecher in Berlin-Marzahn festgenommen. Die beiden Männer sollen Anwohnern zufolge einen Transporter in der Havemannstraße aufgebrochen und Werkzeuge daraus gestohlen haben, wie ein Polizeisprecher sagte. Wenig später flohen sie demnach in ihrem Auto vor einer Polizeikontrolle, rammten in der Zossener Straße den Bürgersteig und rannten zu Fuß davon. Mit Unterstützung durch einen Polizeihubschrauber hätten die Beamten die beiden Männer im Alter von 24 und 29 Jahren schließlich gestellt, hieß es am Samstag. Einen Bericht der «Berliner Zeitung», wonach sich einer der beiden Tatverdächtigen in einem Fluss versteckt haben soll, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen. Bei der Verfolgungsjagd soll sich ein Beamter am Bein verletzt haben, er wurde demnach im Krankenhaus behandelt.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z