Ein Bericht von

Verdächtige Versandtasche: Polizeieinsatz in Berlin-Steglitz!

Polizeieinsatz in Berlin-Steglitz. Foto: BS/Archiv
Steglitz-Zehlendorf: -

In einer Bankfiliale in Berlin-Steglitz ist am Freitag eine verdächtige Versandtasche entdeckt worden. Kriminaltechniker würden untersuchen, ob es sich möglicherweise um einen Sprengsatz handeln könnte, sagte eine Sprecherin der Polizei. Das komplette Bank- und Wohngebäude sowie die direkte Umgebung an der beliebten Einkaufsmeile Schloßstraße seien geräumt worden. Weitere Angaben konnte die Sprecherin zunächst noch nicht machen. Die Spezialisten der Polizei in Schutzanzügen hatten einen Sprengstoffroboter im Einsatz, um den Gegenstand genauer zu untersuchen. Die Schloßstraße war in dem Bereich für den Verkehr zunächst gesperrt, mehrere Buslinien wurden umgeleitet. Schaulustige säumten das Absperrband der Polizei. dpa

Zurück zur Liste