Unwetter über Brandenburg und Berlin: Bis zu vier Zentimeter dicke Hagelkörner erwartet

Symbolfoto von Tobias Hämmer auf Pixabay

Für den Freitagabend erwarten Meteorologen teilweise schwere Unwetter über Brandenburg und Berlin. Es sei mit Hagel mit teilweise bis zu vier Zentimeter dicken Körnern und Orkanböen zu rechnen, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Von Südwesten zögen schwere Gewitter heran.

Die Situation ähnele der vom Dienstag, führte die Sprecherin aus. Am Dienstagabend waren teilweise schwere Unwetter über das Land gezogen. Ein Strommast knickte um, Bäume fielen um und ein Mensch wurde von einem fallenden Baum lebensgefährlich verletzt.

Am Freitag kann es den Meteorologen zufolge auch zu Starkregen mit bis zu 30 Liter pro Quadratmeter binnen kürzester Zeit kommen. Einen Schwerpunkt erwarten die Wetterexperten in den Landkreisen Elbe-Elster und Teltow-Fläming. Auch der Südosten Berlins wird demnach betroffen sein.


Werbung
Werbung
Werbung