Bericht:

Unions Ryerson fehlt vorerst mit Zerrung in der Wade

Berlins Julian Ryerson hält den Ball in der Hand und ruft seinen Kollegen etwas zu. Foto: Andreas Gora/Archivbild dpa
Sport News: -

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin muss vorerst auf Abwehrspieler Julian Ryerson verzichten. Der Norweger zog sich am Freitag beim 3:0 im Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten SV Ried eine Zerrung der linken Wadenmuskulatur zu. Ryerson musste in der 20. Minute ausgewechselt werden. Der Rechtsverteidiger kann damit im Trainingslager in Windischgarsten vorläufig nur Reha-Einheiten absolvieren. Ryerson ist erster Ersatz für Kapitän Christopher Trimmel. Am Samstag (15.00 Uhr) stand für Union beim FC Blau-Weiß Linz ein weiteres Testspiel in Österreich auf dem Programm. (dpa)

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*