-

Union will Pokal-Aus abhaken: Gegen RB um Punkte für Europa!

Union will Pokal-Aus abhaken: Gegen RB um Punkte für Europa! Archivfoto: Jan Woitas/dpa

Berlin/Leipzig (dpa) - Nur drei Tage nach dem bitteren Pokal-K.o. muss der 1. FC Union Berlin schon wieder bei RB Leipzig antreten. In der Fußball-Bundesliga gastieren die Eisernen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei den Sachsen und wollen nach dem 1:2 im Cup-Halbfinale diesmal Punkte für den Kampf um einen Europapokal-Platz sammeln. «Die Niederlage muss man aus dem Kopf bekommen», forderte Trainer Urs Fischer. Mit 47 Punkten liegt Union auf dem sechsten Platz, der die erneute Teilnahme am internationalen Geschäft garantieren würde. Die Verfolger 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim haben jeweils einen Punkt weniger. Fischer wird personell moderat rotieren. Für die Verteidiger Christopher Trimmel und Bastian Oczipka könnten Julian Ryerson und Niko Gießelmann in die Startformation rücken.


Klicke auf das Banner!